+
Die Frau hatte großes Glück. Einen Zusammenstoß mit einem Zug überlebte sie mit nur leichten Verletzungen.

Schutzengel leistet ganze Arbeit

Frau überlebt Zusammenprall mit Zug

Bad Rodach - Da hat ihr Schutzengel aber ganze Arbeit geleistet. In Oberfranken hat eine Fußgängerin einen Zusammenstoß mit einem Zug fast ohne Blessuren überlebt.

Die 35-Jährige ging in der Nacht zum Dienstag mit ihrem Hund Gassi und wollte einen Bahnübergang in Bad Rodach überqueren, als sie von dem Zug erfasst und zur Seite geschleudert wurde. Der Lokführer machte eine Notbremsung, kurze Zeit später war die Frau verschwunden. Wie die Bundespolizei berichtete, wurde zunächst eine große Suchaktion gestartet. Später meldete sich der Ehemann der 35-Jährigen, nachdem er sie mit leichten Gesichtsverletzungen in eine Klinik gebracht hatte. Die Frau gab an, das Tempo des Zuges beim Betreten der Gleise unterschätzt zu haben. Gegen sie wird nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Vor zwei Monaten ist die 35-jährige Ahlam in Memmingen vermisst, einfach verschwunden. Der Fall ist voller Rätsel. Die Kripo schließt Verbrechen nicht aus. 
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob
Bekommen Polizisten in Bayern zu wenig Geld? Zahlen des Innenministeriums lassen das vermuten: Fast jeder Siebte von ihnen hat einen Nebenjob.
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob

Kommentare