In Ofterschwang

Frau stirbt nach Aufprall gegen Baum auf Allgäuer Skipiste

Eine 27 Jahre alte Frau ist bei einem Skiunfall im Allgäu ums Leben gekommen.

Ofterschwang - Sie war am Mittwoch in Ofterschwang (Landkreis Oberallgäu) auf einer Skipiste unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache stürzte, wie die Polizei mitteilte. Danach rutschte sie unter einen Fangzaun hindurch und prallte gegen einen Baum. Sie starb noch an der Unfallstelle. Die Kripo Kempten hat gemeinsam mit speziell geschulten Alpinbeamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West die Ermittlungen übernommen. Nach ersten Erkenntnissen schließen die Polizisten ein Fremdverschulden aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

A94 in Richtung München gesperrt: Schwerer Unfall
Die A94 ist derzeit bei Ampfing in Richtung München komplett gesperrt. Dort hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Eine Umleitung wird eingerichtet.
A94 in Richtung München gesperrt: Schwerer Unfall
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Fünf Männer haben mit einer aufwendigen Infrastruktur den Pay-TV Sky um Millionen betrogen. Jetzt beginnt der Prozess gegen Sie in Regensburg.
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - 40 Verletzte
In der Nähe von Fürth kollidierten am Donnerstagnachmittag zwei Schulbusse. Aktuell läuft ein Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Fünf Menschen wurden schwer …
Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - 40 Verletzte
Hund Michl entdeckt das Leben
Er ist frech wie Michl aus Lönneberga. Und er erobert Herzen im Sturm. Die Tierschützerin Sandra Erling sucht für ihren vierbeinigen Mitbewohner, Hund Michl, ein Zuhause …
Hund Michl entdeckt das Leben

Kommentare