+
Der Mann, der seine Lebensgefährtin zu Tode geprügelt hat, wurde noch in der Wohnung festgenommen.

Frau (44) stirbt nach Prügelattacke

Bayreuth - Nach einer Prügelattacke ihres Lebensgefährten ist eine 44-jährige Frau in Bayreuth gestorben.

Gegen den vier Jahre älteren Mann erging am Montag Haftbefehl wegen Totschlags. Er sei dringend verdächtig, der Frau mit Faustschlägen die massiven Verletzungen beigebracht zu haben, berichtete die Polizei in Bayreuth.

Zwischen dem Mann und der 44-Jährigen war es am Samstagabend in der gemeinsamen Wohnung zu einem Streit gekommen. Dabei soll der 48- Jährige auf sein Opfer eingeschlagen haben. Auch die getrenntlebende Ehefrau des Bayreuthers soll hierbei anwesend gewesen sein. Alle drei hatten reichlich Alkohol getrunken, hieß es.

Die 44-Jährige hatte sich nach dem Angriff zunächst ins Bett gelegt, dort entdeckte der Mann sie später und alarmierte die Polizei. Er wurde noch in der Wohnung festgenommen. Bisher soll sich der 48-Jährige nach Angaben der Polizei nicht gegenüber dem Ermittlungsrichter geäußert haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Einige Regionen …
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Paketzusteller ohne Führerschein rast in Radarfalle
Bereits seit zwei Jahren gibt es ein Fahrverbot gegen einen Paketzusteller. Doch dieser hatte seinen Führerschein nie abgegeben. Nun wurde er erwischt - als er in eine …
Paketzusteller ohne Führerschein rast in Radarfalle
Hauptangeklagter fehlt bei Prozess um tödlichen Verkehrsunfall in Rosenheim
Ende 2016 verursachte ein 23-Jähriger einen Verkehrsunfall - zwei Frauen starben. Nun fehlt er beim Prozessauftakt - krankheitsbedingt.
Hauptangeklagter fehlt bei Prozess um tödlichen Verkehrsunfall in Rosenheim
Rasentraktor: Hausmeister verliert fünf Finger
Ein 64-jähriger Hausmeister hat in das rotierende Messer des Mähwerks gegriffen und sich alle fünf Finger einer Hand abgetrennt - nun wird versucht, sie wieder anzunähen.
Rasentraktor: Hausmeister verliert fünf Finger

Kommentare