76-Jährige tot aufgefunden: Sohn festgenommen

Eußenheim/Würzburg - Eine 76-Jährige ist in der Nacht zum Montag in ihrer Wohnung in Eußenheim (Landkreis Main-Spessart) tot aufgefunden worden. Der Verdacht ist auf ihren eigenen Sohn gefallen.

Die Frau wurde wahrscheinlich Opfer eines Gewaltverbrechens, wie die Polizei in Würzburg am Montag mitteilte.

Eine halbe Stunde nach Mitternacht hatten Nachbarn wegen lauten Geschreis den Notruf verständigt. Eine Streife habe dann die blutüberströmte Leiche der Frau gefunden.

Ihr 48-jähriger Sohn wurde am Tatort festgenommen. Er habe massiven Widerstand geleistet, so dass die Beamten Pfefferspray einsetzen mussten. Staatsanwaltschaft Würzburg und Kriminalpolizei ermitteln.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Ein Mercedes fuhr mitten in den Drive-In-Schalter der Bäckerei Kolb. Der Fahrer hatte Gas und Bremse verwechselt. Nun reagierte die Firma auf das Missgeschick - mit …
Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
In und um München hat es am Wochenende kräftig geschneit. War‘s das mit der „Schneebombe“? Der Wetterdienst warnt nun jedenfalls vor glatten Straßen. 
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
Frau von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt
Eine 63-Jährige ist in Nürnberg von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Frau von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt
Lawinen-Gefahr in den bayerischen Alpen am Sonntag
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr in den bayerischen Alpen am Sonntag

Kommentare