Wort des Jahres 2018 steht fest und stiftet große Verwirrung - Was ist das eigentlich?

Wort des Jahres 2018 steht fest und stiftet große Verwirrung - Was ist das eigentlich?

Anzügliche Angebote

Frau verspricht Mann Liebesdienst im Netz - doch es kommt anders

Da hatte eine Betrügerin ihre Finger im Spiel. Sie bot einem Mann aus Schwaben einen Liebesdienst per Internet. Als er sie auch real treffen wollte, passierte etwas Unerwartetes.

Krumbach - Auf der Suche nach Live-Kamera-Erotik ist ein Mann aus Schwaben um 850 Euro geprellt worden. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch berichtete, hatte der Mann etwa drei Wochen lang Kontakt mit einer Frau, die ihm anzügliche Angebote per Internet gemacht habe. Letztlich wurde sogar ein reales Treffen in Augsburg vereinbart. 

Als der Mann aus dem Raum Krumbach (Kreis Günzburg) zu der angegeben Adresse fuhr, stellte er fest, dass es ein Abbruchhaus war. Daraufhin erstatte er Anzeige, weil er von der Frau keine Gegenleistung für das gezahlte Geld erhalten habe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mehrere Messer-Attacken in Nürnberg: Polizei gibt Täterbeschreibung heraus - und warnt Bevölkerung
In Nürnberg sind am Donnerstagabend innerhalb weniger Stunden drei Frauen durch Stiche auf offener Straße schwer verletzt worden. Der Täter ist flüchtig, jetzt hat die …
Mehrere Messer-Attacken in Nürnberg: Polizei gibt Täterbeschreibung heraus - und warnt Bevölkerung
Paar feiert Hochzeit - jetzt ist es ein Fall für die Polizei
Erst Jubelpaar, jetzt ein Fall für die Polizei: Ein rauschendes Hochzeitsfest - das hat ein frisch vermähltes Ehepaar in Bayern gefeiert. Doch dann wurde es so richtig …
Paar feiert Hochzeit - jetzt ist es ein Fall für die Polizei
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Nach einem Lkw-Unfall am Morgen war die A8 Richtung Salzburg für mehr als neun Stunden gesperrt. Das Gefahrgut und das Unfallfahrzeug konnten geborgen werden.
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin (15) soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein
Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen mehrere junge Männer, die eine 15 Jahre alte Schülerin vergewaltigt haben sollen. Mindestens eine Tat soll sich in einem …
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin (15) soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein

Kommentare