1 von 1

Tödlicher Unfall

Frau fällt auf Gleis und wird von Zug überrollt

Veitsbronn - Warum sie in die Gleise fiel, ist bislang noch unklar. Eine Frau war am Bahnsteig zu Fuß unterwegs gewesen, als sie plötzlich auf die Schienen fiel und vom Zug überrollt wurde.

Eine 54-jährige Frau ist im mittelfränkischen Veitsbronn (Landkreis Fürth) am Samstag von einem Güterzug überrollt und getötet worden. Die Polizei ging nach ersten Erkenntnissen von einem Unfall aus, wie ein Sprecher am Nachmittag sagte, es werde weiter ermittelt.

Die Frau sei am Morgen an dem Bahnsteig zu Fuß unterwegs gewesen, bevor sie aus zunächst unbekannter Ursache in das Gleisbett fiel. Die Regionalbahnstrecke blieb nach Angaben der Polizei mehrere Stunden lang gesperrt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Achtung, Explosionsgefahr im Landkreis Günzburg. Ein Bauernhof steht in Flammen, eine Biogas-Anlage grenzt an. 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht
Erschöpfte und verletzte Wanderer bescherten Wasser-und Bergwacht am Wochenende zahlreiche Einsätze im Berchtesgadener Land. Sieben Mal rückten die Retter aus.
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht
Mehrere Brände in Bayern - Augsburger Lagerhalle in Flammen
Zwei Brände in Bahnhöfen, Flammen in zwei Lagerhallen und brennende Wohnhäuser haben am Wochenende in Bayern für Feuerwehreinsätze gesorgt.
Mehrere Brände in Bayern - Augsburger Lagerhalle in Flammen
Großbrand in Zuckerfabrik richtet hohen Schaden an
Ein Großfeuer in einer Zuckerfabrik in Bayern hat erheblichen Schaden angerichtet.
Großbrand in Zuckerfabrik richtet hohen Schaden an

Kommentare