Auf Bank gefunden

Frauenleiche auf Kinderspielplatz entdeckt

Roding - Grausiger Fund auf einem Kinderspielplatz: Ein lebloser Frauenkörper liegt auf einer der Bänke auf denen sonst die Mütter sitzen und ihren Kindern beim Spielen zusehen.

Auf der Bank eines Kinderspielplatzes in der Oberpfalz ist die Leiche einer Frau entdeckt worden. Es liege keine Straftat vor, die 54-Jährige sei eines natürlichen Todes gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Ein Arbeiter hatte die reglose Frau am Dienstagmorgen auf der Bank in Roding (Landkreis Cham) gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod feststellen. Nach den Ermittlungen der Polizei war die 54-Jährige in den Nachtstunden gestorben.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
Eine 27-jährige Frau soll in Lindau am Bodensee ihre 85-jährige Großmutter erstochen und ihre 55-jährige Mutter lebensgefährlich verletzt haben.
Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Wohl alarmiert durch einen kürzlich erschossenen Mann, ist die Polizei in Nittenau hellhörig. Als Beamte Geräuschen in einer Scheune folgten, stießen sie allerdings auf …
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot

Kommentare