Freistaat investiert 11 Millionen in Landesfinanzschule

Ansbach - Der Freistaat Bayern hat knapp 11 Millionen Euro in seine Landesfinanzschule in Ansbach investiert.

Die Schule sei nun optimal gerüstet für die Aus- und Fortbildung in der Finanzverwaltung, sagte Finanzminister Georg Fahrenschon (CSU) nach Angaben seines Ministeriums bei der Einweihung der neuen Bauten am Mittwoch.

Ein neues Lehrsaalgebäude mit neun Schulungsräumen und ein Unterkunftsgebäude mit 82 Appartements sind neu errichtet worden. Zudem wurde die Mensa erweitert. "Das Geld ist gut angelegt", bilanzierte Fahrenschon.

Die Landesfinanzschule bildet die Nachwuchsbeamten für den mittleren nichttechnischen Dienst in der bayerischen Steuer- und Staatsfinanzverwaltung aus. Zudem werden Seminare und Schulungen für die Beschäftigten in der Finanzverwaltung angeboten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Der Polizei in Coburg ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Bein einer Übergabe schnappte die Polizei acht Männer und stellt eine Menge Rauschgift sicher.
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Nach den Berichten über Probleme mit Brennelementen im Atomkraftwerk Gundremmingen verlangten die Grünen eine Aufklärung über den Fall. Eine Gefährdung wurde …
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
In einer Disco in Nürnberg kam es zunächst zu kleineren Rangeleien zwischen zwei Gruppen. Nachdem die Mitglieder dem dem Lokal verwiesen wurden, endete der Streit in …
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum
Besonders in ländlichen Regionen müssen werdende Mütter oftmals weite Wege für Ärzte und Hebammen zurücklegen. Die Staatsregierung will dem Problem jetzt ein Ende setzen.
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum

Kommentare