+
15 Jahre lang fuhr ein Mann aus Friedberg Auto - ohne einen Führerschein zu besitzen. 

Bei Polizeikontrolle aufgeflogen

Mann 15 Jahre ohne Führerschein unterwegs - Freundin bekommt Anzeige

Ein 36-Jähriger war 15 Jahre lang ohne Führerschein unterwegs. Seine Freundin soll nun auch eine Anzeige bekommen  - weil er mit ihrem Auto unterwegs war.

Friedberg - Seit 2003 hat der Mann keinen Führerschein mehr - vom Fahren abgehalten hat ihn das aber nicht: Bei einer Polizeikontrolle im schwäbischen Friedberg behauptete der Mann zuerst, er habe seinen Führerschein einfach nicht dabei. 

Polizeikontrolle deckt auf: Mann ohne Führerschein unterwegs

Die Beamten fanden jedoch schnell heraus, dass der 36-Jährige seit 15 Jahren keine Fahrerlaubnis mehr hat. Nach Angaben vom Donnerstag prüfen die Polizisten derzeit, ob der Mann noch häufiger ohne Führerschein unterwegs war. Das Auto, das der 36-Jährige fuhr, gehörte seiner Lebensgefährtin. Sie soll deshalb ebenfalls angezeigt werden.

dpa

Lesen Sie auch:

Polizei kontrolliert Jacke eines 30-Jährigen - dann klicken sofort die Handschellen

Beamte kontrollierten einen Mann im Zug. Nach einer verhängnisvollen Entdeckung klickten schon wenig später die Handschellen.

Gestohlenes Auto im Innkanal versenkt: Taucher rücken zu spektakulärem Einsatz aus

Nach einem filmreifen Autodiebstahl waren Taucher zu einem spektakulärem Einsatz im Innkanal gezwungen. Auch ein Bagger war vor Ort.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Eine Familie aus der Oberpfalz wird von dem völlig unerwarteten Tod der jungen Mutter zerrissen. Ein ganzer Landkreis setzt sich jetzt in Bewegung, um zu helfen.
Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Deutschlands erster Weihnachtsmarkt öffnet heute in Bayern - irre Aktion zum Start
Am Donnerstag eröffnet der erste Weihnachtsmarkt Deutschlands. Für Mutige, die in Badekleidung kommen, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht.
Deutschlands erster Weihnachtsmarkt öffnet heute in Bayern - irre Aktion zum Start
Autofahrer sichtet „Tiger“ im Bayerischen Wald - das sagt die Polizei
Ein Autofahrer meldete der Polizei Zwiesel, dass er an der Bundesstraße 11 einen Tiger gesehen habe. Die Polizei hat jedoch eine ganz andere Theorie.
Autofahrer sichtet „Tiger“ im Bayerischen Wald - das sagt die Polizei
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Der Verteidiger des Regensburger Oberbürgermeisters Joachim Wolbergs hat zum Auftakt des zweiten Prozesses gefordert, das Verfahren einzustellen. Das wird jedoch nicht …
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag

Kommentare