Frontalcrash: Drei Menschen schwer verletzt

Grafenwöhr - Drei Menschen sind am Dienstagabend bei einem Frontalzusammenstoß mit zwei Autos im oberpfälzischen Grafenwöhr schwer verletzt worden. Unter den Opfern war ein sechsjähriges Mädchen.

Ein 28-Jähriger wollte mit seinem Auto nach links abbiegen, als er mit dem entgegenkommenden Wagen eines 30-Jährigen zusammenprallte. Die beiden Autos wurden durch die Luft gewirbelt. Der 30 Jahre alte US-Soldat wurde in seinem Wagen eingeklemmt und von der Feuerwehr mit der Rettungsschere geborgen. Er kam ebenso wie seine Tochter und der 28-Jährige ins Krankenhaus. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 8500 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Friederike“ wütet: Feuerwehr gibt Entwarnung, aber: Zug- und S-Bahnstrecken bleiben teilweise gesperrt
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ wütet: Feuerwehr gibt Entwarnung, aber: Zug- und S-Bahnstrecken bleiben teilweise gesperrt
Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Sarah Lombardi wurde bekannt durch DSDS und geriet dann mit dem Rosenkrieg mit Ex-Mann Pietro Lombardi in die Schlagzeilen. Jetzt kommt sie in eine Dorfdisko im Kreis …
Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Am Freitag beginnt in Berlin die Grüne Woche, 400.000 Besucher werden erwartet. Auch der Freistaat will mit Weißwürsten, Milchbar und regionalem Bier Appetit auf Bayern …
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem
Die umstrittenen Straßenausbaubeiträge sollen fallen - so will es nun auch ganz offiziell die CSU im Landtag. Davon profitieren sollen auch Anlieger, vor deren Haustür …
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem

Kommentare