1 von 3
Ein Fiat Panda ist am Mittwochmittag in Grünwald frontal in den Gegenverkehr gefahren.
  
2 von 3
Ein Fiat Panda ist am Mittwochmittag in Grünwald frontal in den Gegenverkehr gefahren.
 
3 von 3
Ein Fiat Panda ist am Mittwochmittag in Grünwald frontal in den Gegenverkehr gefahren.

Südliche Münchner Straße

Frontalcrash in Grünwald: Drei Verletzte

Landkreis München - Auf gerader Strecke kollidiert ein Fiat Panda mit einem entgegenkommenden Auto. Wie es zu dem Unfall kommt ist noch nicht bekannt.

Schwerer Unfall in Grünwald: Ein Fiat Panda ist am Mittwochmittag gegen 12.15 Uhr auf gerader Strecke auf der Südlichen Münchner Straße mit einem entgegenkommenden Hyundai kollidiert und anschließend gegen ein UPS-Fahrzeug geprallt. 

Der genaue Unfallhergang ist noch nicht bekannt. Drei Personen sollen unterschiedlich schwer verletzt worden sein. Die Unfallstelle war für eine Stunde komplett gesperrt. Im Einsatz war die Feuerwehr Grünwald.

mm/tz

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Auto gerät ins Schleudern und kracht in Wirtshaus - Fotos
In Ginsham im Landkreis Rosenheim ist ein Auto ins Schleudern geraten und unter anderem in ein Wirtshaus gekracht.
Auto gerät ins Schleudern und kracht in Wirtshaus - Fotos
Hotel in Balderschwang von Lawine getroffen: Fotos
Eine Lawine hat in Balderschwang im Allgäu ein Hotel getroffen. Die Schneemassen drückten Fenster ein und gelangten so ins Innere des Gebäudes. 
Hotel in Balderschwang von Lawine getroffen: Fotos
Kampf gegen die Schnee-Massen in Bayern - Bilder 
Der Winter hält Bayern weiter in Atem. Rettungskräfte kämpfen bis zur Erschöpfung gegen die Schneemassen. Die Bilder.
Kampf gegen die Schnee-Massen in Bayern - Bilder 
Großeinsatz am Nürnberger Hauptbahnhof: Entwarnung nach Bombendrohung
Großeinsatz am Nürnberger Hauptbahnhof: Entwarnung nach Bombendrohung.
Großeinsatz am Nürnberger Hauptbahnhof: Entwarnung nach Bombendrohung