1 von 4
Nach Polizeiangaben kam der Fahrer dieses Wagens auf der B16 aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Lastwagen zusammen.
2 von 4
Rettungskräfte reinigen am Dienstag bei Gundelfingen (Schwaben) neben einem zerstörten Auto die Fahrbahn.
3 von 4
Ein Feuerwehrmann blickt auf die völlig zerstörte Mercedes A-Klasse.
4 von 4
Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde getötet, die B16 wurde für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Frontalzusammenstoß mit Lkw - Autofahrer stirbt

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw ist ein 73-jähriger Autofahrer am Dienstag auf der Bundesstraße 16 bei Gundelfingen ums Leben gekommen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Bamberg -  In diesem Etablissement geht es richtig heiß her, aber nicht so, wie man es erwarten würde: Bereits zum zweiten Mal innerhalb von kurzer Zeit hat es in einem …
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
Allersbach - Heikler Einsatz bei Allersbach: Dort musste in der stürmischen Nacht zum Freitag die Feuerwehr verhindern, dass ein Feuer von einer Scheune auf andere …
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Buttenheim - Auf der A 73 im Landkreis Bamberg gab es eine Unfallserie mit 19 Autos. Sieben Personen wurden verletzt.
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Winter in Bayern: Endlich Schnee!
München - Weiße Landschaft, Skifahren und Schneeschaufeln: Der Winter hat viele Gesichter. Tief „Alex“ hat einige davon gezeigt.
Winter in Bayern: Endlich Schnee!

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion