+
Bei einem schweren Unfall sind auf einer Bundesstraße in Oberbayern mindestens zwei Menschen schwer verletzt worden.

Bahnverkehr bis zum späten Nachmittag eingestellt

Frontalzusammenstoß mit zwei Schwer­ver­letz­te: Bahnstrecke vorübergehend gesperrt

Bei einem schweren Unfall sind auf einer Bundesstraße in Oberbayern mindestens zwei Menschen schwer verletzt worden.

Oberau - Bei einem schweren Unfall sind auf einer Bundesstraße in Oberbayern mindestens zwei Menschen schwer verletzt worden. Es sei auf der Bundesstraße 2 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen auf Höhe der Gemeinde Oberau zu einem Frontalzusammenstoß gekommen, sagte ein Polizeisprecher. Mehrere Autos seien an dem Unfall beteiligt gewesen, mindestens zwei Menschen seien nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt worden, hieß es. „Ein Pkw wurde zudem an die angrenzend verlaufende Bahnstrecke geschleudert“, sagte der Sprecher, konnte jedoch zunächst keine konkreten Angaben zum Unfallhergang machen.

Der Bahnverkehr zwischen Eschenlohe und Garmisch-Partenkirchen wurde bis zum späten Nachmittag eingestellt. Die B2 zwischen Oberau und Eschenlohe blieb nach Angaben des Polizeisprechers unterdessen zunächst in beide Richtungen gesperrt.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drama an der Salzach: Retter suchen vermisste Frau und finden die Leiche einer anderen
Die Wasserwacht im Berchtesgadener Land hatte am Samstag alle Hände voll zu tun. die Suche nach einer Frau blieb erfolglos, dafür wurde eine andere Leiche gefunden. Und …
Drama an der Salzach: Retter suchen vermisste Frau und finden die Leiche einer anderen
BRK-Fahrer übersieht Motorrad - Fahrer stirbt noch am Unfallort - weitere Todesfälle in Bayern
Ein BRK-Kleinbus übersieht beim Abbiegen einen Motorradfahrer (61). Eine Notärztin ist zufällig vor Ort. Doch sie kann nur noch den Tod feststellen.
BRK-Fahrer übersieht Motorrad - Fahrer stirbt noch am Unfallort - weitere Todesfälle in Bayern
Wetter in Bayern: Nach Hoch „Hannelore“ droht Temperatursturz - doch das ist noch nicht alles   
Pünktlich zum Frühlingsbeginn schien die Sonne und brachte Temperaturen über 20 Grad! Damit ist es nun erstmal vorbei. Es droht ein Temperatursturz, der es in sich hat. …
Wetter in Bayern: Nach Hoch „Hannelore“ droht Temperatursturz - doch das ist noch nicht alles   
Mann findet Skorpion vor seiner Haustür - Polizei steht vor einem Problem
Schock im unterfränkischen Erlenbach: Vor seiner Haustür hat ein Mann einen exotischen Skorpion diesen eingefangen. Das stellt die Polizei vor ein Dilemma.
Mann findet Skorpion vor seiner Haustür - Polizei steht vor einem Problem

Kommentare