Der Fahrer starb im Krankenhaus

Führerscheinneuling stirbt nach Frontalzusammenstoß

Altdorf/Nürnberg - Tragischer Unfall bei Altdorf (Landkreis Nürnberger Land): Ein 18-Jähriger stirbt nach einem Frontalzusammenstoß.

Der junge Mann starb im Nürnberger Klinikum, nachdem er aus dem Wrack geborgen worden war. Nach Angaben der Polizei war ein 21 Jahre alter Autofahrer zwischen Altdorf und Leinburg mit seinem Wagen plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten und dabei frontal mit dem Wagen des 18- Jährigen zusammengeprallt.

Der Unfallverursacher und eine 39 Jahre alte Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 25 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis morgen
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis morgen
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Ein 32 Jahre alter Mann soll in Würzburg den Lebensgefährten seiner Schwester niedergestochen haben.
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Ein Streit um fünf Kekse hat in Augsburg zu einem Polizeieinsatz und mehreren Anzeigen geführt.
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall
Auf dem Weg zu einem Unfall sind zwei Polizisten in Unterfranken selbst Opfer der winterlichen Straßenverhältnisse geworden.
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall

Kommentare