Sieben Asylbewerber bei Brand verletzt

Neuburg a.d. Donau - Bei einem Zimmerbrand in einem Aufnahmezentrum für Asylbewerber sind am Freitag in Neuburg a.d. Donau acht Bewohner teils schwer verletzt worden.

Das Feuer ist am Freitagnachmittag ausgebrochen, laut Polizei im Zimmer eines 35-jährigen Chinesen. Der Mann wurde schwer verletzt. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer fahrlässig verursacht wurde: In dem Zimmer wurden zahlreiche Teelichter gefunden.

Wie die Polizei mitteilte, konnte das Feuer rasch gelöscht werden.

‚Außer dem Chinesen erlitt noch ein 43 Jahre alter Mann schwere Brandverletzungen. Sie wurden mit Rettungshubschraubern in Spezialkliniken nach München und Nürnberg geflogen. Fünf weitere Bewohner der Unterkunft im Alter zwischen 20 und 43 Jahren unterschiedlicher Nationalität zogen sich bei den Löschversuchen Rauchvergiftungen zu. Sie wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

In ersten Meldungen war noch die Rede von acht Verletzten.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Hinweise auf Brandstiftung gibt es nicht.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Nürnberg - Der Antrag von Gsells Witwe Tatjana, das Verfahren erneut aufzurollen, wurde abgelehnt. Der Fall könnte innerhalb einer Woche endgültig zu den Akten gelegt …
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
Im Wintersemester 2017/2018 sind weitaus mehr Studenten in bayerischen Hochschulen eingeschrieben als im letzten Jahr. Ein Fach scheint dabei ganz besonders beliebt zu …
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Hubsi, Hansi, der Girwidz, die Sonja, der Riedl - echte Fans wissen sofort: Das sind die Kult-Figuren aus der ARD-Serie Hubert und Staller. Zur 100. Folge haben wir ihre …
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab
Erst Schneeregen und Frost, jetzt Sonnenschein wie im Frühling: In dieser Woche wird es in weiten Teilen Bayerns noch einmal richtig warm. Von Ausflügen in die Berge rät …
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab

Kommentare