Fünf Beschuldigte wegen Mordvorwurfs vor Gericht

Kempten - Am Dienstag hat ein Prozess um den Mord an einem jungen Mann begonnen. Insgesamt sind vier Männer und eine Frau vor dem Landgericht wegen gemeinschaftlichen Mordes und Beihilfe zum Mord angeklagt.

Zwei der mutmaßlichen Täter sollen den Verlobten der Mitangeklagten Ende Dezember nach einem Streit des Paares zusammengeschlagen haben. Die 22-Jährige schritt nicht ein und wimmelte mit einem Freund den von ihr alarmierten Rettungsdienst sogar ab. Ihr Verlobter starb wenig später an seinen schweren inneren Verletzungen. Erst dann riefen die Angeklagten erneut den Notarzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Vor zwei Monaten ist die 35-jährige Ahlam in Memmingen vermisst, einfach verschwunden. Der Fall ist voller Rätsel. Die Kripo schließt Verbrechen nicht aus. 
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?

Kommentare