Fünf Kilo Heroin im Tank geschmuggelt

Kammerstein - Drogenfund auf der A6 bei der Raststätte Kammersteiner Land: Im Tank seines Mietwagens hat ein 27 Jahre alter Oberpfälzer gut fünf Kilogramm Heroin geschmuggelt.

Verkehrspolizisten nahmen den Amberger auf der Raststätte Kammersteiner Land (Landkreis Roth) an der Autobahn 6 fest, wie das Bayerische Landeskriminalamt in München am Dienstag mitteilte.

Bei der Durchsuchung des Leihwagens am Sonntag hatten sie neun vakuumverschweißte Pakete mit Rauschgift im Tank gefunden. Zur Herkunft des Stoffes machte der Fahrer keine Angaben. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto prallt auf A3 gegen Betonpfeiler - Fahrer stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A3 nahe Kirchroth ist am Sonntag ein 71-Jähriger ums Leben gekommen. Aus ungeklärterer Ursache hatte das Auto gegen einen …
Auto prallt auf A3 gegen Betonpfeiler - Fahrer stirbt
Betrunkener auf Motorroller fällt Polizei vor die Füße
Ein Betrunkener ist in Regensburg vor den Augen der Polizei mit seinem Roller umgefallen - während er an einer Ampel auf Grün wartete.
Betrunkener auf Motorroller fällt Polizei vor die Füße
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand

Kommentare