Der Film „Young Guns“ wird unter anderen auf dem Bergfilm-Festival vorgeführt. Er zeigt Kletterer in Norwegen.

Veranstaltungen

Fünf Tipps zum Wochenende: Filme, krumme Krapfen und der Sternenhimmel

Zumindest teilweise wird die Sonne sich am Wochenende in Bayern blicken lassen. Für alle, die den goldenen Herbst für einen Ausflug nutzen möchten, haben wir einige Tipps zusammengestellt. Aber auch für schlechtes Wetter ist am Wochenende in Bayern einiges geboten.

  • Bergfilm-Festival
Knapp 100 internationale Filme in sechs Vorführsälen: Noch bis Sonntag dreht sich in Tegernsee (Kreis Miesbach) alles um den Alpinismus. Neben einer Reihe Dokus werden auch Kletter- und Skifilme zu sehen sein. Täglich werden bis zu 30 verschiedene Filme gezeigt, das genaue Programm ist unter www.bergfilm-tegernsee.de veröffentlicht. Abseits der Leinwand findet ein buntes Rahmenprogramm mit Wanderungen, Führungen, Passagierflügen mit dem Gleitschirm und einem Wuiderer-Markt in der Rosenstraße statt. Karten gibt es über die Tourist-Info unter 0 80 22/ 9 27 38 60 oder unter www. tegernsee.com/webshop.
  • Krumme Krapfen

Ein Ausflug auf die Cadolzburg in Mittelfranken lohnt sich an diesem Samstag ganz besonders. Denn dann können Besucher dort erleben, wie an einem Herrscherhof des späten Mittelalters gekocht wurde. Mittelalterliche Speisen wie Mandelmus und krumme Krapfen werden vor den Augen der Gäste zubereitet und dürfen natürlich auch probiert werden. Von 11 bis 14 Uhr findet ein offener Koch-Workshop statt. Der Preis ist im Museumseintritt (sieben Euro für Erwachsene, Kinder unter 18 Jahren frei) enthalten.

  • Bayerische Opern

Die Opern „Carmen“, „Die Zauberflöte“ und „Der fliegende Holländer“ werden am Samstagabend in Sauerlach (Kreis München) auf besondere Weise interpretiert. Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg präsentieren sie ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle auf Bairisch. Der Eintritt für die Veranstaltung kostet 25 Euro.

  • Leonhardi-Wallfahrt

In Warngau (Kreis Miesbach) findet am Sonntag wieder die traditionelle Leonhardiwallfahrt statt. Abfahrt ist um 9.30 Uhr in Oberwarngau. Nach der ersten Umfahrt findet ein Gottesdienst in der Allerheiligenkirche statt, danach folgt eine zweite Fahrt. Abgerundet wird der Tag mit dem Leonhardiball ab 20 Uhr im Gasthof zur Post.

  • Mond und Sterne

In der Europäischen Südsternwarte in Garching (Landkreis München) findet am Samstag ein Tag der offenen Tür statt. Geplant sind Führungen, virtuelle und 3D-Touren, Vorträge, Dokumentationen und ein Kinderprogramm. Die Sternwarte auf dem Forschungscampus der TU München (Boltzmannstraße 15) ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr Tipps finden Sie auf unserer

großen Veranstaltungsübersicht

.

Meistgelesene Artikel

Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Nach dem Besuch von Verkehrsminister Scheuer in Rosenheim überwiegt vor Ort die Enttäuschung. Aus Österreich kommt hingegen Lob für das Bekenntnis des Ministers zum …
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Wetter in Bayern: Blitzeis-Gefahr durch Schnee- und Regenmix
Wetter in Bayern: Nach dem Schnee-Chaos kommt die Kälte in den Freistaat - und bleibt vermutlich vorerst.
Wetter in Bayern: Blitzeis-Gefahr durch Schnee- und Regenmix
Mitten in Bayern: Irre Jagd auf wilde Kuh - Polizei warnt Bevölkerung 
Knapp drei Monate lebt sie bereits alleine, noch immer sucht die Polizei im Kreis Landshut nach einer entlaufenen Kuh. Die Polizei rät davon ab, sich dem Tier zu nähern. 
Mitten in Bayern: Irre Jagd auf wilde Kuh - Polizei warnt Bevölkerung 

Kommentare