+
Einen schweren Stromschlag hat ein Betrunkener in der Nacht zum Montag beim Sturz auf ein U-Bahn-Gleis in Fürth erlitten.

Betrunkener stürzt auf U-Bahn-Gleis - Stromschlag

Fürth - Einen schweren Stromschlag hat ein Betrunkener in der Nacht zum Montag beim Sturz auf ein U-Bahn-Gleis in Fürth erlitten.

Der 31 Jahre alte Mann sei nach seiner Bergung mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei in Nürnberg mit.

Nach Aussage seiner Begleiter war der Mann kurz nach Mitternacht zunächst mit dem Zug von Nürnberg nach Fürth gefahren. Danach sei er in die U-Bahn-Station Fürth Hauptbahnhof gewankt und schließlich von der Bahnsteigkante abgerutscht und auf ein Gleis gestürzt. Dabei sei er unter die seitlich verlaufende Stromschiene geraten. Die 750-Volt-Leitung habe ihm einen schweren Stromschlag versetzt.

Passanten bargen den Mann aus dem Gleisbett. Zwei von ihnen wurden mit einem Schock und Hautabschürfungen ebenfalls in eine Klinik gebracht. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Ein 55-jähriger Mann hat sich bei der Gartenarbeit in Unterfranken schwer verletzt. Ein morscher Ast wurde dem Mann zum Verhängnis. 
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Mit einem Küchenmesser hat eine 34 Jahre alte Frau ihren Ex-Freund in Nürnberg schwer verletzt. Der 38-Jährige schwebt in Lebensgefahr.
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Drei betrunkene Männer haben sich ohne Einladung Zutritt zu einer Studentenparty in Augsburg verschafft und unvermittelt auf die Feiernden eingeschlagen.
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Bauernhof in Flammen - Rauchsäule kilometerweit zu sehen
Kilometerweit war eine Rauchsäule am Sonntagmorgen in Oberfranken zu sehen. Der Grund: Ein Feuer war in einer Scheune in Bindlach ausgebrochen. Der Schaden ist enorm.
Bauernhof in Flammen - Rauchsäule kilometerweit zu sehen

Kommentare