Drei Menschen verletzt

Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Fürth

Fürth - Beim Brand eines Wohnhauses in Fürth ist eine Frau ums Leben gekommen, drei weitere Menschen wurden jeweils leicht verletzt. Auch angrenzende Häuser wurden durch das Feuer beschädigt.

Eine 88 Jahre alte Frau ist beim Brand ihres Hauses in Fürth ums Leben gekommen. Das Feuer brach aus zunächst unbekannter Ursache am späten Freitagabend im ersten Stock des Reihenhauses im Ortsteil Dambach aus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zwei Nachbarn trugen die Seniorin aus dem Haus. Sie starb jedoch noch vor Ort an einer Rauchgasvergiftung. Die beiden Nachbarn sowie eine weitere Anwohnerin verletzten sich leicht. Die Feuerwehr löschte das lichterloh brennende Dachgeschoss innerhalb einer Stunde. Die beiden angrenzenden Häuser wurden allerdings ebenfalls beschädigt und waren zunächst unbewohnbar. Die Polizei schätzte den Gesamtschaden auf rund 500.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
94 offene Haftbefehle gegen Rechtsextreme in Bayern - Fahndungsdruck soll erhöht werden
In Bayern warten derzeit 94 Haftbefehle gegen Rechtsextreme und Neonazis auf ihre Vollstreckung - deutlich mehr als noch Anfang des Jahres.
94 offene Haftbefehle gegen Rechtsextreme in Bayern - Fahndungsdruck soll erhöht werden
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Zweitwohnungssteuer verfassungswidrig? „Gravierende Auswirkungen“ erwartet
Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zur Zweitwohnungssteuer, nach dem das vom Bayerischen Gemeindetag entworfene Stufenmodell verfassungswidrig ist, …
Zweitwohnungssteuer verfassungswidrig? „Gravierende Auswirkungen“ erwartet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion