+
Ein Teddy und seine Truppe: Brigitte Simon sucht einen Käufer für ihre Steifftiere-Sammlung. 

Die Fundgrubengeschichte

Plüschige Gesellschaft auf Wohnungssuche

  • schließen

Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich manch spannende Geschichte. Zum Beispiel die von einem Teddy, der plötzlich große Gesellschaft bekam.

Als Brigitte Simon (Name geändert) ein kleines Mädchen war, hat sie viel Zeit damit verbracht vor einem Regal zu sitzen und ihren Teddy anzusehen. Damals, Ende der 40er Jahre, wurden Teddys angeschaut. Spielen war selten erlaubt – dafür war ein Steiff-Teddy einfach zu teuer. Trotzdem hat Brigitte Simon ihren etwa 50 Zentimeter großen plüschigen Begleiter sofort ins Herz geschlossen.

Dieser Teddy sitzt noch heute in einem Regal bei ihr Zuhause. Nur verbringt Brigitte Simon nicht mehr ganz so viel Zeit damit ihn anzuschauen. Dafür hat ihr Teddy Freunde bekommen. Er hat eine kuschelige Gesellschaft um sich rum. Und das verdankt er Brigitte Simons Mutter.

„Als ich etwas älter war, kam meine Mutti auf die Idee, aus meinem Teddy eine Steifftier-Sammlung zu machen“, erzählt sie. Überall hat sie damals nach Plüschtieren gefragt. Bis eine beachtliche Truppe zusammengekommen war. Hunde, Hasen, Schweine, Tiger, Schafe, Clowns und andere Gestalten leisten Teddy seit damals Gesellschaft. Ehrensache, dass Brigitte Simon für sie eigens eine Vitrine bauen gelassen hat. Seit sie die Sammlung von ihrer Mutter übernommen hat, sitzen die Plüschfiguren bei ihr Zuhause im Gästezimmer – und haben von Besuchern so manches Kompliment bekommen.

In Brigitte Simons Familie gibt es allerdings niemanden, der die Begeisterung für Steifftiere so richtig teilen kann. Deshalb hat sie sich nun schweren Herzens zu einer Kleinanzeige durchgerungen: „Ich suche einen Käufer“, sagt sie. „Ich bin jetzt über 70 – und möchte sicher sein, dass meine Plüschtiere in guten Händen sind, wenn ich einmal nicht mehr da bin.“ Brigitte Simon hofft, dass sie einen Gleichgesinnten findet, der ihr die Sammlung oder einzelne Plüschtiere abnimmt. Selbst von ihrem ersten Teddy wird sie sich trennen, wenn sie einen guten Platz dafür findet. Obwohl er sie fast durch ihr ganzes Leben begleitet hat. Brigitte Simon ist sich sicher, dass sie nicht die Einzige ist, die einen derart treuen Freund zu schätzen weiß.

Die Kleinanzeige

Für Teddysammler: kleine Teddys ab ca. 1945 von Schuco, Steiff, Hermann, Teddyschule und andere. Alle sehr guter Zustand. Von 5-30 Euro Telefon 09971/2249.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann (30) rast unter Drogen der Polizei davon - und wendet mitten auf der A3
Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich ein 30-Jähriger auf der A3 nahe der österreichischen Grenze geliefert. Der Mann wählte am Ende selbst den Notruf.
Mann (30) rast unter Drogen der Polizei davon - und wendet mitten auf der A3
Wahrscheinlich betrunken: Fahranfänger überfährt Bub in Tempo-30-Zone
Eine Tragödie hat sich in der Nacht im Landkreis Bamberg abgespielt: Ein 18-Jähriger überfährt einen 14-jährigen Buben in einer Tempo-30-Zone - mutmaßlich betrunken und …
Wahrscheinlich betrunken: Fahranfänger überfährt Bub in Tempo-30-Zone
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen
Frau stirbt beim Überholen - Mutter und Kinder verletzen sich schwer
Bei einem misslungenen Überholmanöver in Oberfranken ist eine 35 Jahre alte Frau ums Leben gekommen; eine weitere Frau und ihre Kinder wurden schwer verletzt.
Frau stirbt beim Überholen - Mutter und Kinder verletzen sich schwer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.