Furth/Landshut: Motorradfahrer (16) kracht auf B299 in Gegenverkehr - tot
+
Ein Motorradfahrer (16) geriet bei Furth (Landkreis Landshut) in den Gegenverkehr - er starb nach einer Kollision mit einem Auto. (Symbolbild)

Schwerer Unfall auf Bundesstraße

Motorradfahrer (16) gerät in Gegenverkehr und kracht in Auto von Fahranfänger (18) - tot

  • Katarina Amtmann
    vonKatarina Amtmann
    schließen

Am Samstagabend ereignete sich auf der B299 bei Furth (Landkreis Landshut) ein tödlicher Unfall. Ein Motorradfahrer (16) geriet in den Gegenverkehr - und prallte gegen ein Auto.

Furth - Am Samstagabend ereignete sich bei Furth ein schwerer Unfall, ein Jugendlicher (16) kam dabei ums Leben. Der 16-jährige Motorradfahrer war gegen 20.30 Uhr auf der B299 auf Höhe des Arther Kreisels unterwegs. 

Er geriet aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Das teilte die Polizei mit. Der Jugendliche erlitt dabei tödliche Verletzungen. 

B299 bei Furth: Motorradfahrer (16) stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen starb der 16-Jährige noch am Abend im Krankenhaus. Der 18-jährige Autofahrer und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Angehörigen und Ersthelfer wurden durch ein Kriseninterventionsteam betreut. 

An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Die B299 musste zur Unfallaufnahme für mehrere Stunden komplett gesperrt werden, die umliegenden Freiwilligen Feuerwehren kümmerten sich um die Umleitung des Verkehrs. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich mit der Polizeiinspektion Rottenburg unter der Telefonnummer 08781/94140 in Verbindung zu setzen.

Im oberbayerischen Landkreis Altötting kam es erst kürzlich ebenfalls zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit zwei Motorradfahrern. Dabei krachte ein Biker gegen einen Traktor - dann kam auch sein Freund zu Fall. Ein weiterer tödlicher Unfall hat sich im Landkreis Altötting ereignet: Dort stürzte ein Motorradfahrer (18) und wurde von einem Betonmischer überrollt. Ein Motorradfahrer ist in Mittelfranken geradeaus in die Leitplanke gefahren - der Unfall bei Heßdorf in Bayern kostete ihn das Leben. Die Polizei sucht Zeugen.

In Kempten wurde gegen einen 32-Jährigen Haftbefehl erlassen. Er steht unter dringendem Tatverdacht, seine Mutter getötet zu haben. Samstagabend erreichte die Polizei ein Notruf. Ein Autofahrer (19) kam von der Straße ab und prallte gegen eine Betonwand. Eine Frau (32) starb. Zu einem tödlichen Unfall kam es kürzlich in Wittelshofen (Landkreis Ansbach). Ein 18-Jähriger kam mit seinem Wagen ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

Sie sammelte zunächst Pilze im Wald, nun ist eine junge Frau nach einer Pilzvergiftung gestorben. Sieben weitere Personen sind noch in der Klinik.

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion