+

Auf der Suche nach Hinweisen

Fußballer stinksauer: Unbekannte toben sich mit Auto auf ihrem Rasen aus

  • schließen

Eine böse Überraschung gab es für die Aktiven des ASV Au im Kreis Rosenheim. In der Nacht auf Sonntag haben Unbekannte einen der Fußballplätze mit einem Auto komplett ramponiert.

Bad Feilnbach - Stinksauer sind die Mitglieder des Fußball-Bezirksligisten ASV Au (Kreis Rosenheim). In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind Unbekannte, vermutlich mit einem Auto, querfeldein über einen der vereinseigenen Fußballplätze gefahren und haben diesen komplett ramponiert.

Über Facebook sucht der Verein nun nach Hinweisen und  den „Vollidioten“, die sich auf ihrem Rasen ausgetobt haben. Und auch, dass dieser nächtliche Ausflug erhebliche Konsequenzen für den Verein nach sich zieht, wird in dem Facebook-Post deutlich: „Euch ist vermutlich nicht bewusst, welchen finanziellen, aber auch sportlichen Schaden diese Drecksaktion nach sich zieht“, schreibt der Verein. Trainiert werden auf dem Auer Rasen die Nachwuchsmannschaften von den Bambinis bis zu den Junioren und alle aktiven Damen- und Herrenmannschaften. 

Mit dem Aufruf in Facebook hofft der Verein nun auf Zeugenhinweise. Zielführende und Sachdienliche Hinweise sollen sogar belohnt werden. Aber auch dem Täter wollen die Verantwortlichen die Chance geben, sich zu stellen. „Sollte jemand sein hoffentlich schlechtes Gewissen aufarbeiten wollen, so bitten wir auch dich/euch auf uns zuzukommen, um schwerwiegendere Konsequenzen zu vermeiden“, heißt es. 

Mehr dazu lesen Sie auch auf Rosenheim24.de*.

tas 

*Rosenheim24.de ist Teil der bundesweiten Ippen-Digital-Zentralredaktion.

In Sommerach beschädigten Unbekannte einen Fußballplatz - wohl mit einem großen Fahrzeug, wie die Polizei vermutet. Der Verein reagiert mit einem emotionalen Facebook-Post.

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt auf streitende Soldaten ein - 19-Jähriger will helfen und wird mit Messer attackiert
In Amberg sind zwei Soldaten in Streit geraten. Plötzlich mischte sich ein dritter Mann ein und schlug beiden ins Gesicht. Ein 19-Jähriger, der helfen wollte, wurde mit …
Mann schlägt auf streitende Soldaten ein - 19-Jähriger will helfen und wird mit Messer attackiert
Kinder spielen mit echt aussehenden Waffen - Passanten alarmieren sofort Polizei
Für einen Großeinsatz der Polizei sorgten zwei Kindern in der Nürnberger U-Bahn. Passanten hatten gesehen, wie sie mit Waffen spielten.
Kinder spielen mit echt aussehenden Waffen - Passanten alarmieren sofort Polizei
Gläserne Toilette wird zum Internet-Hit: In Backwerk-Filiale ist wirklich alles sichtbar
In Aschaffenburg in Bayern sorgt eine gläserne Toilette bei der Lebensmittelkette Backwerk für Aufsehen. Twitter-Nutzer amüsieren sich, das Unternehmen reagiert - mit …
Gläserne Toilette wird zum Internet-Hit: In Backwerk-Filiale ist wirklich alles sichtbar
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
In einem Gasthof in Veilbronn (Landkreis Bamberg) geht eine Frau verbal auf ein behindertes Kind los. Als der Wirt das hört, reagiert er genau richtig. 
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage

Kommentare