Fußgänger von Auto erfasst und getötet

Engishausen/Kempten - Ein Fußgänger ist am Dienstagmorgen in Engishausen im Unterallgäu von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Lesen Sie auch:

Unfalldrama in Landau

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, erfasste eine 27-jährige Autofahrerin den dunkel gekleideten Mann (87) mit ihrem Fahrzeug, als dieser im Ortsbereich die Straße überqueren wollte. Der 87-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter eingeschaltet.

dpa 

Meistgelesene Artikel

Tina Turner gewinnt Klage gegen bayerischen Konzertveranstalter: Kein „Recht zu täuschen“ 
Wirbel um ein Konzert-Plakat: Weltstar Tina Turner verklagt einen Konzertveranstalter aus Bayern. Der Vorsitzende Richter äußerte sich.
Tina Turner gewinnt Klage gegen bayerischen Konzertveranstalter: Kein „Recht zu täuschen“ 
Laster-Drama: Fahrer verbrennt in Kabine - neue dramatische Details
Unfassbares hat sich auf der A71 in Unterfranken abgespielt. Der Fahrer eines 40 Tonners verbrannte in seinem Führerhaus.
Laster-Drama: Fahrer verbrennt in Kabine - neue dramatische Details
Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen
Eine Schülerin (16) aus Straubing wurde vermisst. Bereits Ende Dezember verschwand sie aus dem Haus ihrer Eltern. Die Polizei suchte öffentlich nach dem Mädchen.
Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen
Drama im Betonwerk: Männer werden unter Tonnen von Sand begraben - einer stirbt
Zu schrecklichen Szenen kam es in einem Betonwerk in Regensburg: Zwei Personen wurden in einem Silo unter Tonnen von Sand begraben.
Drama im Betonwerk: Männer werden unter Tonnen von Sand begraben - einer stirbt

Kommentare