75-Jähriger von Auto erfasst

Fußgänger bei Babenhausen überfahren und getötet

Babenhausen - Ein Fußgänger ist auf der Verbindungsstraße zwischen Babenhausen (Landkreis Unterallgäu) und Kirchhaslach überfahren und getötet worden.

Der 75-Jährige war am Donnerstagabend auf der rechten Straßenseite Richtung Babenhausen gegangen, teilte die Polizei mit. Ein 41-Jähriger fuhr mit seinem Auto in die gleiche Richtung und überfuhr den Fußgänger. Der 75-Jährige wurde schwer verletzt und starb kurze Zeit später. Der Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nürnberger Fastnacht geht trotz Drogenskandal weiter
Nürnberg - Nürnbergs Narren wollen sich trotz der Drogenaffäre in ihren Reihen den Spaß an der Fastnacht nicht verderben lassen. Die Faschingsprinzessin macht einfach …
Nürnberger Fastnacht geht trotz Drogenskandal weiter
Neue Mikrozensus-Befragung in Bayern hat begonnen
München - Auch in diesem Jahr wird in Bayern wieder der Mikrozensus erhoben. Rund 60.000 Haushalte werden per Zufallsprinzip ausgewählt und zu ihrer wirtschaftlichen und …
Neue Mikrozensus-Befragung in Bayern hat begonnen
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Mörnsheim - Der kleine Dominik ist schwer krank und benötigt dringend eine Stammzelltransplantation. Am 21. Januar findet nun in Mörnsheim im Landkreis Eichstätt eine …
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Kollision zweier Schulbusse in Donauwörth - Zehn Kinder verletzt
Donauwörth - Bei einem Verkehrsunfall mit zwei voll besetzen Schulbussen sind in Nordschwaben zehn Kinder leicht verletzt worden.
Kollision zweier Schulbusse in Donauwörth - Zehn Kinder verletzt

Kommentare