+
Ein Fußgänger (51) ist am Freitagabend bei einem Spaziergang auf einer Straße nahe Teisendorf von einem Auto erfasst und in die angrenzende Wiese geschleudert worden.

Tod beim Gassigehen: Mann und Hund sterben

Teisendorf - Ein 51 Jahre alter Spaziergänger ist bei einem Verkehrsunfall nahe Teisendorf (Kreis Berchtesgadener Land) ums Leben gekommen.

Laut Freilassinger Polizei ging der Mann gegen 17 Uhr auf der Straße mit seinem Hund spazieren, als ein Autofahrer (30), der in dieselbe Richtung fuhr, den Spaziergänger aus bisher ungeklärter Ursache mit der linken Fahrzeugseite rammte. Der Mann wurde in die angrenzende Wiese geschleudert. Er erlitt beim Aufprall schwerste Verletzungen.

Der Autofahrer setzte sofort einen Notruf ab. Doch jede Hilfe kam für den Mann und seinen Hund zu spät. Trotz sofortiger Wiederbelebungsversuche durch eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes starb der Fußgänger noch an der Unfallstelle. Auch der Hund wurde beim Zusammenstoß getötet.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweistellige Minusgrade! Deutscher Wetterdienst warnt vor „strengem Frost“
Bayern bleibt ein unangenehmes Wetter erhalten. Ein Meteorologe warnt vor Kältetoten und Temperaturen um minus 20 Grad. Zur Wetter-Prognose.
Zweistellige Minusgrade! Deutscher Wetterdienst warnt vor „strengem Frost“
Skifahrer fährt gegen Absperrzaun und verletzt sich schwer
Am Rande eines Skirennens im Skigebiet Sudelfeld in Oberbayern hat es am Sonntag einen Unfall gegeben. Ein Mann war aus noch unbekannter Ursache gegen einen Absperrzaun …
Skifahrer fährt gegen Absperrzaun und verletzt sich schwer
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Ein 55-jähriger Mann hat sich bei der Gartenarbeit in Unterfranken schwer verletzt. Ein morscher Ast wurde dem Mann zum Verhängnis. 
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Mit einem Küchenmesser hat eine 34 Jahre alte Frau ihren Ex-Freund in Nürnberg schwer verletzt. Der 38-Jährige schwebt in Lebensgefahr.
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion