Laut NDR: Messer-Attacke in Linienbus - Mehrere Verletzte in Lübeck

Laut NDR: Messer-Attacke in Linienbus - Mehrere Verletzte in Lübeck
+
Judith Maria R. ist wieder aufgetaucht.

Aufatmen in Niederbayern

Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt

  • schließen
  • Lukas Schierlinger
    Lukas Schierlinger
    schließen

Aufatmen in Niederbayern! Judith Maria R. lebt. Sie war seit Sonntag vermisst worden. Die Polizei suchte mit einem Foto nach der 14-Jährigen. Zudem waren am Montag Taucher im Einsatz.

Gangkofen - Sogar Taucher waren schon im Einsatz! Ihre Familie und Freunde machten sich große Sorgen um Judith Maria R., die seit Sonntag vermisst wurde.

Am Montagabend dann die erleichternde Nachricht: Die 14-Jährige lebt! Sie sei wohlbehalten wieder bei einem Familienmitglied aufgetaucht, bestätigte die Polizei gegenüber unserer Onlineredaktion. 

Am Sonntag gegen 14 Uhr hatte sie das Haus ihrer Eltern auf dem Fahrrad verlassen. Danach war Judith Maria R. verschwunden, auch über Nacht. Die Polizei Eggenfelden suchte mit einem Foto nach der 14-Jährigen. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens soll sie laut Polizeiangaben ohne Geldbeutel und Handy unterwegs gewesen sein.

Am Montagabend wurde dann bekannt, dass das Mädchen mit dem Fahrrad zu Angehörigen im Bereich Traunstein gefahren ist. Dort wurde die Vermisste durch die Polizei dann auch tatsächlich angetroffen. Judith Maria R. wurde laut Polizei nach Absprache mit den Eltern einer ärztlichen Behandlung zugeführt.

Vorangegangen waren umfangreiche Suchmaßnahmen mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers, freiwilligen Rettungskräften und der Freiwilligen Feuerwehr. Laut

PNP

waren am Montag sogar Kräfte der Wasserwacht und Taucher im Einsatz - im Bereich um den kleinen Flusslauf Bina. Die Suche wurde demnach ergebnislos abgebrochen.

Erst am Abend nahm das Verschwinden der 14-Jährigen ein gutes Ende.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Es ist eine Geste, die weit über Straubing hinaus für Respekt und Dankbarkeit sorgt. Auf Facebook wurde sie schon von Tausenden geteilt. 
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes
Während einer Bergtour im Bereich des Mannlgrates in den Berchtesgadener Alpen ist eine Urlauberin am Donnerstagabend in den Tod gestürzt. Am Freitag ist die Bergwacht …
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes

Kommentare