Ein Arbeitsunfall? 

Rätselhafter Leichenfund im Landkreis Mühldorf: Landwirt findet toten Sohn

Schreckliche Entdeckung auf einem Hof im Landkreis Mühldorf: Ein Mann entdeckte seinen 38-jährigen Sohn tot in einem Auffangbecken. 

Garching an der Alz - Am Donnerstag fand ein Landwirt seinen 38-jährigen Sohn leblos in einem Auffangbecken für Oberflächenwasser auf. Nun ermittelt die Kripo Mühldorf. 

Gegen 17.30 Uhr entdeckte der Mann seinen Sohn ohne Bewusstsein in einem etwa vier Meter tiefen Becken. Die Freiwillige Feuerwehr Garching begann sofort mit den Rettungsmaßnahmen. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des jungen Landwirtes feststellen. Zur Betreuung der Angehörigen war ein Kriseninterventionsteam vor Ort.

Eine Obduktion soll klären, was die genaue Todesursache war. Unklar ist derzeit noch, ob der Mann ertrunken ist, hieß es auf Anfrage unserer Redaktion beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd. 

Die Ermittler der Kripo gehen derzeit von einem tragischen Arbeitsunfall aus. Hinweise auf ein Fremdverschulden bestehen im Moment nicht.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnung am Dienstagabend für München und Teile Oberbayerns
Hier erfahren Sie, wie sich das Wetter in Bayern entwickelt. Im Ticker informieren wir über Warnungen, Aussichten und Prognosen.
Unwetterwarnung am Dienstagabend für München und Teile Oberbayerns
EU-Gipfel in Salzburg: Jetzt kontrolliert auch Österreich an der Grenze - droht das Verkehrschaos?
Für das EU-Gipfeltreffen werden in Salzburg hohe Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Für Reisende bedeutet das: auch Grenzkontrollen in Richtung Österreich.
EU-Gipfel in Salzburg: Jetzt kontrolliert auch Österreich an der Grenze - droht das Verkehrschaos?
Am Alpensteig: Münchner stürzt 40 Meter in die Tiefe - Frau und Tochter müssen alles mitansehen
Tragischer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Ein Münchner stürzte am Montag vor den Augen seiner Frau und seiner Tochter in die Tiefe. Zunächst sprach er noch mit …
Am Alpensteig: Münchner stürzt 40 Meter in die Tiefe - Frau und Tochter müssen alles mitansehen
Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt
Das dürfte Fans traurig stimmen: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns wird 2019 nicht stattfinden. Das bestätigte der Veranstalter der tz.
Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt

Kommentare