Sammelpunkt im Biergarten

Gasleitung beschädigt: Kindergarten evakuiert

Burglengenfeld - Bei Bauarbeiten für einen neuen Kindergarten in Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf) ist eine Gasleitung beschädigt worden.

Ein Kindergarten nebenan musste deswegen am Dienstag vorsorglich evakuiert werden, wie die Stadtverwaltung mitteilte.

Ein Arbeiter war ersten Erkenntnissen zufolge mit einem Pickel an einem Stein abgerutscht. Dabei wurde ein kleines Leck in die Leitung geschlagen, das Gas trat senkrecht nach oben aus.

Wegen der Hitze und weil die Sammelpunkte für Notfälle in der Sonne lagen, ließen die Betreuer die Kinder in einen nahe gelegenen Biergarten marschieren. Dort gab es zu deren Freude auch einen Spielplatz. Nach gut einer Stunde konnte Entwarnung gegeben werden und es hieß wieder „Biergarten ade“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Bei der siebten Frage des 37. Bayernrätsels geht es um das Pompejanum in Aschaffenburg.
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten

Kommentare