+
Flocke wird bald nach Frankreich umziehen.

Geheimnis um Flockes Abreise nach Frankreich

Nürnberg - Der Nürnberger Tiergarten macht aus dem Umzug der berühmten Eisbärin Flocke ein großes Geheimnis und will den Abreisetermin nicht bekanntgeben.

Medien hatten spekuliert, Flocke sei bereits am Donnerstag unterwegs in einen südfranzösischen Meeres-Themenpark, doch eine Sprecherin sagte: “Flocke ist noch da. Besucher können ganz normal zum Aquapark kommen und sehen dann Flocke.“

Bei der Abreise Flockes und ihres Gefährten Rasputin wollen die Verantwortlichen im Tiergarten einen Ansturm von Schaulustigen und Medien vermeiden, da dies die Tiere verunsichern und stressen könnte. “Wir wollen einen reibungslosen, geordneten Ablauf“, betonte die Sprecherin. Flockes Geburt und ihre ersten Lebenswochen hatten einen bis dahin nicht gekannten Rummel im Nürnberger Tiergarten ausgelöst. Fast 500 Journalisten hatten vor rund zwei Jahren den ersten Auftritt der kleinen Eisbärin verfolgt.

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Nun aber muss Flocke bald Abschied von Nürnberg nehmen. Sie trainiert bereits seit rund sechs Wochen für den Umzugstag: Der Transportbehälter steht in ihrem Gehege, so dass sie sich mit der Kiste vertraut machen kann. Außerdem lernt sie das Einsteigen in die Kiste: “Das soll Normalität für sie werden und zum täglichen Ablauf gehören. Das schafft dann Sicherheit“, berichtete die Sprecherin.

Das Gehege von Flocke und Rasputin wird für Rasputins Vater Felix gebraucht, der zur Zeit in Dänemark untergebracht ist. Er soll zusammen mit Flockes Mutter Vera für neuen Eisbären-Nachwuchs sorgen. Die Tierschutzorganisation PETA hatte die Umzugspläne heftig kritisiert und vor zu viel Stress für die Tiere gewarnt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Bayern will vorerst 30 Millionen Euro in ein neues Förderprogramm für Gasthäuser im ländlichen Raum stecken. Das kündigte der neue Ministerpräsident Markus Söder (CSU) …
Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Wettermäßig standen in Bayern die Zeichen im April schon auf Sommer. Damit ist es nun vorerst vorbei - dem Freistaat drohen starke Gewitter.
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Ein Autotuner in Rosenheim hat einen Kochtopf an seinem Wagen verbaut.
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil
Die Rosenheimer Tuning-Szene ist bekannt für ihre gewagten Umbauten an Fahrzeugen. Doch über diese kuriose Veränderung staunte selbst die Polizei.
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil

Kommentare