Mehr Bilder sehen Sie in der Fotostrecke unten

Student(inn)en zeigen sich sexy

"Geist ist geil"-Kalender: Auch Bayerin dabei

Dresden/Ingolstadt - Unter dem Motto "Geist ist geil 2013" haben Student(inn)en erneut die Hüllen fallen lassen - für einen Wendekalender. Auch eine Bayerin ist dabei. Wir zeigen die Bilder.

Für die neue Ausgabe des Dresdner Studentenkalenders Studentenkalenders "Geist ist geil" ließen wieder zwölf sexy Damen sowie zwölf knackige Herren aus ganz Deutschland ihre Hüllen für Fotograf und Initiator Toni Kretschmer (32) fallen. Gewohnt leicht bekleidet räkeln sich die StudentInnen vor eindrucksvollen Kulissen.

"Geist ist geil": Student(inn)en lassen die Hüllen fallen - Auch eine Bayerin dabei

"Geist ist geil": Heiße Student(inn)en und ihre Fachrichtungen

Jeder einzelne Hintergrund spiegelt den Studiengang oder eines der Hobbys der Hochschüler wider. So posiert die zierliche Mechatronik- Studentin Susan (25) vor einer tonnenschweren historischen Lok des Eisenbahnmuseum Dresden, und Titelmodel Alisa (20), Studentin an der Hochschule Anhalt im Fachbereich Design, wagte sich im UfA-Kristallpalast in luftige Höhen. 

Die angehende Wirtschaftspsychologin Stefanie (27) kam für das Fotoshooting für den Studentenkalender extra aus Bayern angereist. Die Ingolstädterin posiert im Monat November.

Doch nicht nur für die Herren der Schöpfung bietet der Studentenkalender optische Leckerbissen. Im Wendekalender posieren zusätzlich 12 attraktive Studenten.

Der Kalender erscheint als limitierte Auflage über 1.000 Stück in allen Copyshops der TU Dresden sowie HTW, allen Dresdner Thalia-Buchhandlungen und ist online über www.studentenkalender.de für 9,95 Euro erhältlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Bei einem schweren Unfall in Zirndorf ist am Mittwoch eine Seniorin ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie ein Auto übersah.
Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Schon 2080 könnte das ewige Eis auf der Zugspitze komplett geschmolzen sein. Das zeigen Berechnungen des Landesamts für Umwelt. Lässt sich das hinauszögern – oder …
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Ein Autofahrer ist in Fürth ausgerastet, weil Sanitäter seinen Wagen zugeparkt hatten. Er schnappte sich die Schlüssel und fuhr das Rettungsfahrzeug weg. Dabei beließ er …
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring
Mehrere Jahre waren die Ermittler der Bande auf der Spur. Nun haben sie 18 Verdächtige festgenommen, die als Schlepper Flüchtlinge nach Europa brachten. 
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring

Kommentare