+
Das Auto wurde bei dem Aufprall regelrecht zermalmt.

Geisterfahrer stirbt nach Zusammenprall mit Lastwagen

Elchingen/Kempten - Tragisches Ende einer Geisterfahrt: Ein Falschfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der A 8 bei Elchingen ums Leben gekommen.

Ob weitere Personen mit im Wagen fuhren, war zunächst unklar, weil das Auto durch den Aufprall völlig deformiert wurde. Wie die Polizei in Kempten mitteilte, war der Fahrer um kurz vor halb neun bei der Anschlussstelle Oberelchingen in den Gegenverkehr geraten. Bei dem Unfall wurde das Auto des Geisterfahrers von dem Lastwagen, der in Richtung Stuttgart fuhr, überrollt.

Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock sowie Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die A8 Richtung Stuttgart wurde voll gesperrt. Der Verkehr staute sich am Morgen auf einer Länge von rund zwölf Kilometern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden
Bei Bauarbeiten wurde in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung muss das Krankenhaus evakuiert werden. 
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden

Kommentare