+
Die Angeklagten sollen 200-Euro-Scheine gefälscht haben.

Geldfälscher verweigern die Aussage

Schweinfurt - Wegen Geldfälschung müssen sich sechs Männer vor dem Landgericht Schweinfurt verantworten. Insgesamt geht es um Blüten im scheinbaren Wert von 300 000 Euro. Doch die Angeklagten schweigen.

Die sechs Männer sollen 300 000 Euro Falschgeld nach Deutschland gebracht haben. Die Angeklagten wollten sich zunächst nicht zu den Vorwürfen äußern, sagte einer der sieben Verteidiger zum Prozessauftakt am Mittwoch. Zwei Männern wird bandenmäßige Geldfälschung vorgeworfen, die anderen Angeklagten müssen sich wegen Beihilfe rechtfertigen.

Der Anklageschrift zufolge brachten die Männer das Geld im Dezember 2010 aus Bulgarien nach Deutschland. Sie wurden von der Polizei gefasst, als sie das Falschgeld - nur 200-Euro-Scheine - für 75 000 Euro in Schweinfurt an einen verdeckten Ermittler verkaufen wollten. “Von diesem Falschgeld ist in Deutschland nichts in den Umlauf gelangt“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Der Prozess gegen die heute 29- bis 54-Jährigen wird am Montag fortgesetzt. Da die Männer die Aussage verweigern, beginnt erst dann die Beweisaufnahme. Es sind sechs Verhandlungstage angesetzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Arzt soll Medikamente nur gegen Sex verschrieben haben - So wurde der Fall aufgedeckt
Medikamente gegen Sex: Dieses Prinzip verfolgte ein Arzt aus dem Landkreis Rottal-Inn bei zahlreichen Patientinnen. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. 
Arzt soll Medikamente nur gegen Sex verschrieben haben - So wurde der Fall aufgedeckt
Motorradfahrer stürzt auf A92 und stirbt noch am Unfallort
Ein Mann ist am Samstag auf der A92 bei Essenbach ums Leben gekommen. Der Motorradfahrer war gestürzt.
Motorradfahrer stürzt auf A92 und stirbt noch am Unfallort
Drama an der Donau: Mann aus dem Landkreis Freising wird von Auto überrollt und ertrinkt
In Neustadt an der Donau hat sich eine Tragödie abgespielt. Ein Mann wollte einen Wagen, der in die Donau zu rollen drohte - aufhalten. Doch er wurde dabei eingeklemmt …
Drama an der Donau: Mann aus dem Landkreis Freising wird von Auto überrollt und ertrinkt
Drama an der Donau: Mann will rollenden Wagen aufhalten und ertrinkt vor Augen der Partnerin
Er wollte nur versuchen, seinen Wagen zu retten, doch dabei hat ein Mann aus dem Landkreis Freising sein Leben verloren. Er ertrank in der Donau - vor den Augen seiner …
Drama an der Donau: Mann will rollenden Wagen aufhalten und ertrinkt vor Augen der Partnerin

Kommentare