+
Falscher Polizist beklaut 86-Jährige.

Gemeiner Trick: Falscher Polizist bestiehlt 86-Jährige

Forchheim/Bayreuth - Eine 86-jährige Frau aus Forchheim ist auf einen falschen Polizisten reingefallen. Der knöpfte ihr viel Bargeld ab.  

Der Mann klopfte an der Tür der 86-Jährigen und zeigte einen Polizei-Stern. Unter dem Vorwand, er habe gerade zwei Diebe auf dem Grundstück gesehen, gab er an, er müsse die Bargeldbestände der alten Dame überprüfen.

Dabei erleichterte er die 86-Jährige um mehrere Hundert Euro. Erst später erkannte die Frau, dass es sich bei dem etwa 45 Jahre alten Polizisten um einen dreisten Dieb handelte. Sie erstattete am Freitag Anzeige, berichtete Polizei in Bayreuth über den Vorfall vom Montag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chiemsee Summer zu spät evakuiert? Veranstalter wehrt sich
Das heftige Unwetter sorgte am Freitagabend beim Chiemsee Summer Festival für Chaos. Wurde das Festival zu spät abgesagt? Der Veranstalter wehrt sich in einer …
Chiemsee Summer zu spät evakuiert? Veranstalter wehrt sich
Filmreifer Unfall auf der Autobahn - 26.000 Euro Schaden
Eine 28-Jährige streifte - vermutlich wegen Sekundenschlafs - mit ihrem Wagen einen Tanklaster. Was dann geschah, ist filmreif. 
Filmreifer Unfall auf der Autobahn - 26.000 Euro Schaden
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Bereits seit dem 17. Juli wurde ein Patient der Bezirkskliniken Mittelfranken in Ansbach vermisst. Am 29. Juli wurde dann - eher zufällig - die Leiche gefunden.
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Wochenlang hielt dieser Fall die Polizei in Atem: Die junge Mutter Lisa H. (20) galt zunächst als vermisst, bis ihre Leiche in einem Plastiksack gefunden wurde. Nun …
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden

Kommentare