Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
1 von 9
Kubango, Tibati, Kito und Taboro heißen die vier Geparden-Babys im Nürnberger Tiergarten.
Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
2 von 9
Geparden-Mama Kelly lebt seit 2008 in Nürnberg. Sie kommt aus Irland.
Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
3 von 9
Der Vater der vier kleinen Racker heißt Turbo und lebt seit 2006 in Nürnberg. Er leistet seiner kleinen Familie aber vorerst nicht Gesellschaft.
Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
4 von 9
Die Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
5 von 9
Die Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
6 von 9
Die Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
7 von 9
Die Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens
8 von 9
Die Geparden-Babys des Nürnberger Tiergartens

Geparden-Babys tollen durchs Freigehege

Nürnberg - Der zwei Monate alte Geparden-Nachwuchs hat seinen ersten Ausflug ins Freigehege unternommen. Den vier Babys gefiel es offensichtlich.

Meistgesehene Fotostrecken

Raiten im Landkreis Traunstein wird evakuiert - Fotostrecke
Wegen akuter Lawinengefahr wird Raiten im Landkreis Traunstein evakuiert.
Raiten im Landkreis Traunstein wird evakuiert - Fotostrecke
Auto gerät ins Schleudern und kracht in Wirtshaus - Fotos
In Ginsham im Landkreis Rosenheim ist ein Auto ins Schleudern geraten und unter anderem in ein Wirtshaus gekracht.
Auto gerät ins Schleudern und kracht in Wirtshaus - Fotos
Hotel in Balderschwang von Lawine getroffen: Fotos
Eine Lawine hat in Balderschwang im Allgäu ein Hotel getroffen. Die Schneemassen drückten Fenster ein und gelangten so ins Innere des Gebäudes. 
Hotel in Balderschwang von Lawine getroffen: Fotos
Kampf gegen die Schnee-Massen in Bayern - Bilder 
Der Winter hält Bayern weiter in Atem. Rettungskräfte kämpfen bis zur Erschöpfung gegen die Schneemassen. Die Bilder.
Kampf gegen die Schnee-Massen in Bayern - Bilder