+
Ein geparkter Wagen ist in Neufraunhofen im Landkreis Landshut in die Straße eingebrochen.

Total marode

Schock: Geparktes Auto bricht in Straße ein

Neufraunhofen - Was für ein Schock: Ein geparkter Wagen ist in Neufraunhofen im Landkreis Landshut eingebrochen. Die Straße gab einfach plötzlich nach.

Da denkt man, man hat seinen Wagen sicher geparkt, Handbremse gezogen und überhaupt und dann das: In Neufraunhofen im Landkreis Landshut ist ein Wagen einfach so in die Straße eingebrochen. Die Fahrbahndecke gab nach, zurück blieb ein Loch. So berichten es Augenzeugen vom Ort des Geschehens.

Die Eigentümerin hatte Glück im Unglück: Sie konnte den Wagen noch selbst aus dem Loch fahren. Über den Schaden am Fahrzeug ist noch nichts bekannt.

Zur Unfallstelle eilte gleich die Feuerwehr, die die Straße absperrte. Auch der Bürgermeister schaute sich die Lage an und versprach eine schnelle Reparatur, heißt es.

Auto bricht in Straße ein: Bilder

Auto bricht in Straße ein: Bilder

kg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot

Kommentare