Gericht: "Rock im Park" darf stattfinden

Nürnberg - In letzter Sekunde hat auch der Bayerische Verwaltungsgerichtshof seinen Segen zum Open-Air-Festival "Rock im Park" in Nürnberg gegeben.

Lesen Sie auch:

„Rock im Park“ bei kühlen Temperaturen eröffnet

Während schon Tausende Jugendliche auf dem Gelände campierten und sich die ersten Bands warm spielten, entschieden die Richter in München am Freitag, dass das Festival stattfinden dürfe. Sie wiesen damit Beschwerden von Anwohnern zurück (Az. 10 CS 09.1313).

Bei einer Absage drohten erhebliche Aggressionen und Ausschreitungen der vielen schon angereisten Besucher. Außerdem würde sie einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden für den Veranstalter bedeuten, entschieden die Richter laut Mitteilung.

Rock im Park/Rock am Ring: Die besten Bands

Rock im Park/Rock am Ring: Die besten Bands

Die Nachbarn hatten unzumutbare Lärmbelästigungen geltend gemacht. Die Anordnungen zum Lärmschutz seien unzureichend. Die Richter erklärten, ob dies zutreffe, könne in der kurzen Zeit bis zum Beginn der Veranstaltung nicht mehr beurteilt werden. Die Frage müsse in einem beim Verwaltungsgericht Ansbach anhängigen Verfahren geklärt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatfirmen dürfen nicht Altpapier sammeln
Das Sammeln von Altpapier bleibt ein Privileg der Landkreise. Das Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat nach mehrjährigem Rechtsstreit die Klage eines privaten …
Privatfirmen dürfen nicht Altpapier sammeln
Wohin mit all dem Laub?
Hört man das Dröhnen der Laubbläser, ist klar: Der Herbst und sein Blätterwahnsinn sind wieder da. Doch wo landet eigentlich all das Zeug? Und wieso sollte man den …
Wohin mit all dem Laub?
Immer mehr Straftaten in Bayern
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der verurteilten Straftäter wieder gestiegen - 4,5 Prozent mehr als im Jahr 2015.
Immer mehr Straftaten in Bayern
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest
Der 50-jährige Reichsbürger soll im Oktober 2016 auf SEK-Beamte geschossen haben. Der zuständige Psychiater hat jetzt ein Gutachten zu dessen Schuldfähigkeit vorgestellt.
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest

Kommentare