Schwerer Unfall bei geschlossener Schranke

Ergolding - Die Schranke war unten, die roten Blinklichter warnten vor dem herannahende Zug. Trotzdem hat ein Fahrradfahrer am Mittwoch den Bahnübergang in Ergolding (Kreis Landshut) überquert.

Der Lokführer konnte nicht mehr bremsen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 75-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Am Unfallort stellte sich heraus, dass der Mann trotz des roten Blink- und Warnlichts und trotz bereits geschlossener Schranke in den Gleisbereich einfuhr.

Durch mehrfache Hupsignale versuchte der Zugführer den Radler auf sich aufmerksam zu machen. Aber er konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Zug erfasste den Hinterreifen des 75-Jährigen, dieser kam dadurch zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu.

Bei geschlossener Schranke Gleise überquert

Bei geschlossener Schranke Gleise überquert- von Zug erfasst

Er musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Bahnstrecke sowie der Bahnübergang in Ergolding waren bis 15 Uhr gesperrt. Größere Verkehrsbehinderungen ergaben sich aus der Totalsperrung laut Polizeiangaben nicht.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei dürfte Alkoholkonsum des Radfahrers mit ursächlich für den Unfall gewesen sein. Die Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © fib/Sobo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare