Fahnder schlagen auf der Autobahn zu

Hochwertige Bootsmotoren sichergestellt - so gingen die Täter vor

Schleierfahnder der Polizeiinspektion Fahndung Traunstein konnten auf der Bundesautobahn A8 bei einer Kontrolle gestohlene Bootsmotoren sicherstellen. 

Traunstein - Am Montag gegen 08.30 Uhr kontrollierten Schleierfahnder der Polizeiinspektion Traunstein auf der A 8 an der Anschlussstelle Anger einen Pkw mit serbischer Zulassung. Bei der Durchsuchung fanden die Fahnder, versteckt unter Decken, drei hochwertige Bootsmotoren, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd berichtet.

Ermittlungen ergaben, dass die Motoren im Gesamtwert von mehreren tausend Euro kurz zuvor am Bodensee im Bereich Bregenz/Österreich entwendet worden waren. Die beiden Insassen des Pkw, zwei 40- und 36-jährige Serben, wurden vorläufig festgenommen. Das zuständige Fachkommissariat bei der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein übernahm die Ermittlungen.

Staatsanwaltschaft erlässt Untersuchungshaftbefehl

Sie müssen nun klären, in welchem Zusammenhang die beiden Festgenommen zu den entwendeten Motoren stehen und welchen Tatbeitrag sie in dieser Sache geleistet haben.

Die Tatverdächtigen wurden im Laufe des 06.02.2018 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein dem zuständigen Ermittlungsrichter beim AG Traunstein vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Messer-Attacken in Nürnberg: Beschreibung veröffentlicht - so kaltblütig ging der Täter vor
In Nürnberg sind innerhalb weniger Stunden drei Frauen durch Stiche auf offener Straße schwer verletzt worden. Der Täter ist flüchtig, jetzt hat die Polizei eine …
Messer-Attacken in Nürnberg: Beschreibung veröffentlicht - so kaltblütig ging der Täter vor
Hochzeitspaar feiert rauschendes Fest - jetzt ist es ein Fall für die Polizei
Erst Jubelpaar, jetzt ein Fall für die Polizei: Ein rauschendes Hochzeitsfest - das hat ein frisch vermähltes Ehepaar in Bayern gefeiert. Doch dann wurde es so richtig …
Hochzeitspaar feiert rauschendes Fest - jetzt ist es ein Fall für die Polizei
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Nach einem Lkw-Unfall am Morgen war die A8 Richtung Salzburg für mehr als neun Stunden gesperrt. Das Gefahrgut und das Unfallfahrzeug konnten geborgen werden.
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin (15) soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein
Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen mehrere junge Männer, die eine 15 Jahre alte Schülerin vergewaltigt haben sollen. Mindestens eine Tat soll sich in einem …
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin (15) soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein

Kommentare