1 von 82
Hündin Amelie bei der Ausbildung zur Rettung von in Seenot geratenen Plastikspielzeugen. Das Foto schickte Frauchen Dagmar Schlegel aus Kandel.
2 von 82
Ralph Schlegel fand diese Unter-Wasser-Aktion von Hündin Amelie noch beeindruckender und bewirbt sich mit dem Kpfchen-in-das-Wasser-Schwänzchen-in-die-Höh`-Bild für das Hunde-Hotel-Gewinnspiel.
3 von 82
Asani ist der Hund des 14-jährigen Timo Diesing  und liebt Schnee.
4 von 82
Wer ihm das nicht glauben will, erntet lediglich einen verdutzten Blick. Warum auch nicht? Schnee kühlt doch die Schnauze so schön.
5 von 82
Asterix und Kia kommen aus einer Auffangstation in Griechenland und haben dort wohl schon Schlimmes durchgemacht!
6 von 82
Beide kamen 2008 als Pflegehund zu Familie Kaufmann aus Karlsfeld bei München.
7 von 82
Und weil es beiderseits Liebe auf den ersten Blick war, leben die zwei Hunde auch heute noch dort.
8 von 82
Bessie ist eine Berner-Sennen-Mix-Hündin und trotz ihrer elf Jahre immer noch fit - nur auf dem Foto wirkt sie sehr urlaubsreif. Frauchen Sigrid Pergande aus Obermenzing würde mit ihr deshalb gerne im Hunde-Hotel relaxen.

Gesucht: Ihr schönstes Hundefoto Teil 13

Hundefoto-Gewinnspiel: Schicken Sie uns ihr schönstes Hundefoto und gewinnen Sie einen Aufenthalt im Hunde-Hotel

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hotel-Anbau in Flammen: Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Nachmittag des Pfingstsonntag der Anbau eines Hotels in Waging am See in Brand. Das Holzgebäude wurde komplett vernichtet, die …
Hotel-Anbau in Flammen: Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Pannenhilfe endet in tragischem Unglück
Zu einem schweren Unfall ist es am Pfingstsonntag zwischen Fürth und Oberasbach gekommen. Ein Mann wurde offenbar lebensgefährlich verletzt.
Pannenhilfe endet in tragischem Unglück
Zehn Meter in die Tiefe gestürzt! Wohnmobil völlig zerfetzt
Das Wohnmobil eines Schweinfurters wurde am in Stücke gerissen, als der Fahrer damit zehn Meter über eine Böschung abstürzte.
Zehn Meter in die Tiefe gestürzt! Wohnmobil völlig zerfetzt
„Ein Wahnsinn!“: So drastisch hat‘s in Bayern gehagelt
In vielen Teilen Bayerns haben am Samstag Unwetter gewütet. In der Nähe von Regensburg kam kräftig Hagel herunter - da musste sogar das Winter-Rüstzeug ran.
„Ein Wahnsinn!“: So drastisch hat‘s in Bayern gehagelt

Kommentare