+
Eine ganze Hundertschaft suchte am Donnerstag nach dem Brandstifter. Am Abend tauchte er auf seinem Hof auf.

Im Wahn eigene Scheunen angezündet

Gesuchter Brandstifter festgenommen

Dietenhofen - Tagelang hatte die Polizei nach ihm gesucht, in der Nacht zum Freitag konnte der mutmaßliche Brandstifter aus dem Landkreis Ansbach nun festgenommen werden.

Am Donnerstag hatten noch rund 300 Polizisten ein Waldstück bei Dietenhofen durchkämmt. Kurz nach Mitternacht tauchte dann der 57-jährige Landwirt nahe seinem Wohnhaus in Ebersdorf bei Dietenhofen auf. Wie die Polizei Mittelfranken bestätigte, ließ er sich dort von Beamten widerstandslos festnehmen und wurde in eine Fachklinik gebracht.

Der Mann leidet laut Polizei unter Wahnvorstellungen und wird verdächtigt, drei seiner Scheunen angezündet zu haben. Bei den Bränden waren in der vergangenen Woche mehrere Hunderttausend Euro Schaden entstanden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Fernbus-Kontrolle: Polizei macht schockierenden Fund - dann klicken sofort die Handschellen
Bei der Kontrolle eines Fernbusses hat die Polizei einen schockierenden Fund gemacht. Für einen Fahrgast klickten noch an Ort und Stelle die Handschellen.
Fernbus-Kontrolle: Polizei macht schockierenden Fund - dann klicken sofort die Handschellen
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Unglaubliche 7,5 Millionen Euro hat ein Bayer beim Eurojackpot am Freitag gewonnen. Sich zurücklehnen und Geld ausgeben will der Mann aber erstmal nicht. Er hat schon …
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Unbekannte haben auf der Strecke zwischen Nürnberg und München ein Stahlseil über die Gleise gespannt. War es ein Terroranschlag? Am Tatort wurde ein Drohschreiben …
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video
Ein gigantischer Felssturz droht im Allgäu: Am Hochvogel hat sich ein Spalt im Gestein gefährlich geweitet. Forscher warnen vor den Gefahren - und überwachen das …
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video

Kommentare