Gefasst

Gewalttäter mit Heli aufgespürt

Ruhstorf a. d. Rott - Ein gesuchter Gewalttäter ist in Niederbayern mit Hilfe eines Polizeihubschraubers nahe der A3 gefasst worden. Er gilt als gefährlich.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann mit drei Haftbefehlen gesucht, er gilt als sehr gefährlich. Auf dem Autobahnparkplatz Rottal-Ost hatten Schleierfahnder am Donnerstagsvormittag die Insassen eines Reisebusses kontrolliert, der von Rumänien nach Heilbronn unterwegs war. Unter den Reisenden war ein 27-Jähriger, der sich als mehrfacher Straftäter entpuppte. Der Mann ergriff die Flucht. Erst mit Hilfe eines Polizeihubschraubers konnte er schließlich in einem Gebüsch neben der Autobahn aufgespürt werden. Laut Polizei wurde er unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung sowie Bedrohung und Raub gesucht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin

Kommentare