Bei Gewitter von Baum getroffen: Mann (32) tot

Riedering - Das schwere Unwetter vor einer Woche in Teilen Bayerns hat ein Menschenleben gefordert.

Lesen Sie auch:

Über 20 Millionen Euro Schaden durch das Mittwochs-Unwetter

Der 32-Jährige, der am vergangenen Mittwoch in einem Gartenhäuschen in Riedering nahe Rosenheim von einem umstürzenden Baum getroffen worden war, erlag sechs Tage später seinen schweren Verletzungen. Der 32-Jährige war von Feuerwehrleuten aus den Trümmern geborgen und in eine Münchner Klinik geflogen worden. Dort starb er, wie die Polizei in Rosenheim am Mittwoch mitteilte. Das Unwetter mit Hagel, sintflutartigem Regen und Sturm hatte in großen Teilen Bayerns gewütet und Schäden in Millionenhöhe angerichtet. Allein in Oberbayern wurden an die 50 Menschen verletzt. Bäume stürzten um, Dächer wurden abgedeckt und Keller liefen voll Wasser.

Unwetter in Stadt und Landkreis Rosenheim: Der Tag danach

Unwetter in Stadt und Landkreis Rosenheim: Der Tag danach

Schweres Unwetter in Rosenheim

Bilder vom Unwetter in Rosenheim

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare