Gezündelt: 16-Jähriger steckt sich selbst in Brand

Neuenmarkt - Mit schweren Verbrennungen muss ein Jugendlicher aus Neuenmarkt (Kreis Kulmbach) seinen Leichtsinn bezahlen: Er hat im Keller gezündelt - und sich dabei selbst in Brand gesteckt.

Ein 16-Jähriger aus Neuenmarkt (Landkreis Kulmbach) hat beim Zündeln seine eigene Kleidung in Brand gesetzt und dadurch schwere Verbrennungen erlitten.

Der Jugendliche hatte im Keller des elterlichen Einfamilienhauses mit Spiritus herumexperimentiert, wie ein Sprecher der Polizei in Stadtsteinach am Sonntag sagte. Dabei geriet der Pullover des Burschen in Brand.

Zwar schaffte es der 16-Jährige noch, diesen auszuziehen, trotzdem erlitt er schwere Verbrennungen am Oberkörper und im Gesicht. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik nach Nürnberg geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der besorgte Sohn der Täter?
Seit einem Monat wurde das Ehepaar aus Schnaittach nicht mehr gesehen. Nach einigen Widersprüchen stehen nun der Sohn und dessen Frau unter Verdacht.
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der besorgte Sohn der Täter?
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Am Sonntag kam es zu drei gefährlichen Lawinenabgängen. Ein 30-Jähriger erlag infolgedessen seinen Verletzungen. Am Montag herrscht weiter große Lawinengefahr in den …
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Polizei in Mittelfranken warnt vor flüchtigem Psychiatriepatienten
Die Polizei in Mittelfranken hat die Bevölkerung vor einem flüchtigen Psychiatriepatienten gewarnt. Der vermisste 47-Jährige sei wegen einer schweren Straftat verurteilt …
Polizei in Mittelfranken warnt vor flüchtigem Psychiatriepatienten
Wetterchaos in München und Umland: Schnee, Regen, Sturm - und am Mittwoch Frühling
Der deutsche Wetterdienst warnte am Montagmorgen vor überfrierender Nässe und Glatteis in München und den angrenzenden Landkreisen. Das Chaos war perfekt - und geht …
Wetterchaos in München und Umland: Schnee, Regen, Sturm - und am Mittwoch Frühling

Kommentare