+
Der Laster wurde sofort gestoppt, die Feuerwehr sicherte die Ladung in Schutzanzügen.

Gefährlich nachlässig

Gift-Alarm am Walserberg: Laster gestoppt

Bad Reichenhall - Großeinsatz am Walserberg: Die Polizei ist bei der Kontrolle eines Lasters auf giftige Ladung gestoßen, die sich in beschädigten Säcken befand. Der Bereich um das Fahrzeug wurde abgeriegelt.

Die Kontrolle fand am Dienstagnachmittag am Grenzübergang Walserberg (A8) -Gefahrstatt. Als der Lkw-Fahrer die Türen seines Aufliegers öffnete, stellten die Beamten fest, dass es sich bei der Ladung um 25-Kilo-Säcke mit Resorcinol-Granulat handelt, welches zur Herstellung von Farbstoffen benötigt wird und giftig ist. Die Außenhülle zweier Säcke war bereits beschädigt. Die Beamten zögerten nicht lange und riefen Feuerwehr und THW zu Hilfe. Die Einsatzkräfte mussten die Ladung in Schutzanzügen sichern und umverpacken. Da die Innenhülle noch nicht beschädigt war, bestand laut Polizei zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung. Die Einsatzkräfte und die Autobahnmeisterei sperrten während der Arbeiten die Zufahrt zum Zollamtsparkplatz sowie den Gefahrenbereich um den Laster ab.

Im Einsatz waren rund 60 Feuerwehrleute aus Bad Reichenhall, Piding und Freilassing sowie der THW-Fachberater. Das Rote Kreuz war mit fünf Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften, darunter zwei Ärzte, die Sanitätseinsatzleitung und die Schnell-Einsatz-Gruppen (SEG) der BRK-Bereitschaften Bad Reichenhall und Berchtesgaden vor Ort und sicherte die Arbeiten sanitätsdienstlich ab.

Verletzte gab es keine. Die Beamten des Gefahrguttrupps Oberbayern aus Rosenheim zeigten den Fahrer des Sattelzugs an.

kg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Bis zum Ferienende wird die Autobahnpolizei verstärkt darauf achten, dass bei Unfällen auf Bayerns Autobahnen sofort eine Rettungsgasse gebildet wird. Wer sich nicht …
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur

Kommentare