Lkw schleudert von Strecke

Glätte auf den Straßen Bayerns: Etliche Autos rutschen von der Straße

Heftiger Schneefall hat in der Nacht zum Samstag den Straßenverkehr in der Oberpfalz behindert. Es blieb dabei aber bei Blechschäden.

Regensburg - Heftiger Schneefall hat in der Nacht zum Samstag den Straßenverkehr in der Oberpfalz behindert. 

Wie die Polizei mitteilte, schleuderte auf der Autobahn 3 nahe Rosenhof ein Lastwagen von der Fahrbahn und kippte um. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Mehrere Lkw und ein Linienbus blieben an glatten Steigungen hängen. 

Etliche Autofahrer rutschten mit ihren Wagen von den schneebedeckten Straßen und landeten im Graben oder prallten gegen Bäume. Hier wurde niemand verletzt. Es blieb bei Blechschäden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz

Kommentare