Rücksichtsloses Winter-Wetter

Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall

Auf dem Weg zu einem Unfall sind zwei Polizisten in Unterfranken selbst Opfer der winterlichen Straßenverhältnisse geworden.

Estenfeld - Ein 28 Jahre alter Beamter habe am Sonntag bei Estenfeld (Landkreis Würzburg) auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, berichtete die Polizei. Der Streifenwagen geriet demnach ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer und sein 22 Jahre alter Kollege blieben unverletzt, der Streifenwagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz

Kommentare