Kontrolle über Auto verloren

20-Jähriger nach Glätteunfall schwer verletzt - er hatte noch keine Winterreifen

Ein 20-jähriger Mann ist bei einem Glätteunfall in der Oberpfalz in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden.

Eschenbach in der Oberpfalz - Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Am Fahrzeug waren den Angaben zufolge Sommerreifen angebracht.

Der Mann verlor in einer Kurve bei Glatteis die Kontrolle über sein Auto. Es kam von der Straße ab, streifte einen Baum und rutschte in einen Straßengraben. Die Feuerwehr musste das Dach des Fahrzeugs abtrennen, um den eingeklemmten Mann zu befreien. Ein weiterer Mitfahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewitter im Anmarsch: In diesen oberbayerischen Landkreisen soll es krachen und gießen
Nach den Unwettern am Pfingstsamstag drohen Bayern gleich weitere: In Oberbayern soll es am Montagabend gewaltig krachen.
Gewitter im Anmarsch: In diesen oberbayerischen Landkreisen soll es krachen und gießen
Erschöpfter Wanderer uriniert auf Grünfläche - Mann (43) sucht sich fatalen Fleck aus
Hinterher ist man immer schlauer. Sein dringendes Bedürfnis wurde einem 43-jährigen Wanderer in Bamberg am Sonntag zum Verhängnis.
Erschöpfter Wanderer uriniert auf Grünfläche - Mann (43) sucht sich fatalen Fleck aus
Polizei schnappt zahlreiche Schulschwänzer: Furioser Ferienbeginn an Bayerns Flughäfen
Statt Strand gibt‘s jetzt Strafe: Etliche Schulschwänzer hat die Polizei in Bayern kurz vor dem Abflug in den Urlaub geschnappt.
Polizei schnappt zahlreiche Schulschwänzer: Furioser Ferienbeginn an Bayerns Flughäfen
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen
Ein Motorradfahrer ist am Montagmorgen tödlich verunglückt, als er auf einen Lastwagen auffuhr. Zuvor hatte er offenbar stark beschleunigt.
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen

Kommentare