Glatteis: Frau nach Unfall im Auto gefangen

Erding - Glatteis brachte in der Nacht auf Samstag die Autos im Landkreis Erding ins Rutschen. Die Flughafentangente musste nach einem Unfall komplett gesperrt werden. Sehen sie hier das Video und Fotos.

Eine 44-Jährige unterschätzte die Witterungsverhältnisse. Sie fuhr mit ihrem Seat gegen 5.30 Uhr auf der Flughafentangente Ost, als sie auf der spiegelglatten Fahrbahn rechts ins Bankett rutschte.

Mit Gegenlenken versuchte sie Schlimmeres zu verhindern - und erreichte das Gegenteil. Sie verlor die Kontrolle über ihren Seat, der quer über die gesamte Fahrbahn rutschte und schließlich mit der Beifahrerseite gegen einen Straßenbaum krachte.

Fotos vom Unfallort

Unfall wegen Glatteis: Zwei Schwerverletzte

Das Fahrzeug wurde derart eingedrückt, dass sich die 35-Jährige Mitfahrerin nicht aus eigener Kraft befreien konnte. Die Feuerwehren Altenerding und Moosinning rückten aus, um die Tür mit schwerem Rettungsgerät zu öffnen.

Weil die 35-Jährige gerade erst eine schwere Operation hinter sich hat und nun wieder Verletzungen erlitten hatte, wurde sie sicherheitshalber mit dem Rettungshubschrauber Christoph München in ein Münchner Klinikum geflogen. Die Fahrerin kam leicht verletzt ins Kreiskrankenhaus Erding.

Die Flughafentangente war fast zwei Stunden lang komplett gesperrt.

pie/ham

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Wer tut so etwas? Ein Unbekannter hat über mehrere Monate hinweg Rinder mit Rattengift getötet. Das hat nun die Obduktion der Tiere ergeben.
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg

Kommentare