+
Die Wertach in Augsburg.

Mit einem Gartenschlauch

Im reißenden Fluss: Männer retten Schwimmerin vor Ertrinken

Was für Helden: Zwei Männer retteten am Mittwoch eine Schwimmerin aus einem reißenden Fluss - mit einem Gartenschlauch.

Göggingen - Zwei Männer haben eine 54-Jährige aus einem reißenden Fluss in Schwaben vor dem Ertrinken gerettet. Die Frau badete in der Wertach im Augsburger Stadtteil Göggingen, unterschätzte jedoch die Strömung und wurde durch die offene Schleuse des Wehrs getrieben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Unterhalb des Wehrs hielt sich die Frau am Mittwoch an einem Betonvorsprung fest.

Auch in Röthenbach wurde ein 17-jähriger Bursche zum Helden: Er bemerkte noch rechtzeitig ein bewusstloses Kind im Wasser.

Zwei Männer retten Frau aus reißendem Fluss: Mit einem Gartenschlauch

Ein 82-Jähriger scheiterte zunächst mit seinem Versuch, ihr einen Gartenschlauch zuzuwerfen, um sie an Land zu ziehen. Erst ein 21-jähriger Jogger befreite die Frau aus der gefährlichen Situation. Er sprang mit dem Gartenschlauch in den Fluss, band den Schlauch um die Frau und zog diese anschließend gemeinsam mit dem 82-Jährigen aus dem Fluss. Als die Polizei eintraf, hatten die beiden Männer die 54-Jährige bereits gerettet. Ein Krankenwagen brachte die augenscheinlich unverletzte, aber erschöpfte Frau in eine Klinik.

dpa

Lesen Sie auch: Aufgrund eines aktuellen BGH-Urteils hat sich die Haftung der Gemeinde für Unfälle an Badeweihern deutlich verschärft. Aus diesem Grund wurde die Badeinsel im Moosinninger Weiher entfernt. 

Ebenfalls in Augsburg entdecken Kraftwerks-Mitarbeiter eine Leiche im Lech-Kanal - dahinter steckt eine traurige Geschichte. Ein 16-jähriger Münchner rettet ein junges Mädchen, das hilflos in der Isar treibt, vor dem Ertrinken und erlebt danach eine böse Überraschung. (tz.de*)

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BR drohen Sendeausfälle - darum könnte das Programm am Mittwoch ungewohnt daherkommen
Beim BR könnten am Mittwoch ein paar Dinge anders laufen als vorgesehen - dem Sender drohen „Beeinträchtigungen“ und „zeitweise Sendeausfälle“.
BR drohen Sendeausfälle - darum könnte das Programm am Mittwoch ungewohnt daherkommen
„Die Zukunft“? Augsburg führt ÖPNV-Flatrate ein - das bietet sie
Alle fahren öffentliche Verkehrsmittel zum fixen Preis. Monatelang wurde dieser Vorschlag in Deutschland diskutiert. In Augsburg ist es bald soweit. 
„Die Zukunft“? Augsburg führt ÖPNV-Flatrate ein - das bietet sie
Beliebter „Dahoam is Dahoam“-Schauspieler gestorben: Kollegin nimmt emotional Abschied
Er spielte in der beliebten Serie „Dahoam is Dahoam“ und auch im „Tatort“. Jetzt ist ein beliebter Schauspieler im Alter von 69 Jahren gestorben.
Beliebter „Dahoam is Dahoam“-Schauspieler gestorben: Kollegin nimmt emotional Abschied
Zum Oktoberfest: Münchner Jugendamt rät Eltern, darauf dringend zu achten
Das eigene Kind auf der Wiesn verlieren: Ein Horror für alle Eltern auf dem Oktoberfest. Damit es nicht so weit kommt, gibt das Münchner Jugendamt nun Tipps.
Zum Oktoberfest: Münchner Jugendamt rät Eltern, darauf dringend zu achten

Kommentare